RF-BETON Flächen Version 5

Online-Handbücher, Einführungs- und Übungsbeispiele und weitere Dokumentationen

RF-BETON Flächen Version 5

Switch to Fullscreen Mode Exit Fullscreen Mode

2.5.3 Ermittlung der Bemessungsmembrankräfte

Ermittlung der Bemessungsmembrankräfte

Es werden die Bemessungsmembrankräfte für das Widerlager einer Brücke ermittelt. Für die nähere Untersuchung wird der Rasterpunkt Nr. 1 in Fläche Nr. 37 ausgewählt.

Bild 2.54 Brückenwiderlager – Schnittgrößen im Rasterpunkt R1

Die untersuchte Fläche Nr. 37 hat eine Dicke von 129 cm.

Zur Bemessung nach EN 1992-1-1 werden in RF-BETON Flächen Beton C30/37 und Bewehrungsstahl BSt 500 S (B) gewählt.

Weitere Eingaben in Maske 1.4 Bewehrung sind:

Bild 2.55 Maske 1.4 Bewehrung, Register Bewehrungsgrade
Bild 2.56 Maske 1.4 Bewehrung, Register Bewehrungsanordnung
Bild 2.57 Maske 1.4 Bewehrung, Register Längsbewehrung
Bild 2.58 Maske 1.4 Bewehrung, Register EN 1992-1-1
Bild 2.59 Maske 1.4 Bewehrung, Register Bemessungsmethode

Schneller Überblick über diese Sektion