RF-BETON Flächen Version 5

Online-Handbücher, Einführungs- und Übungsbeispiele und weitere Dokumentationen

RF-BETON Flächen Version 5

Switch to Fullscreen Mode Exit Fullscreen Mode

2.6.3 Vorhandene Bewehrung

Vorhandene Bewehrung

Vor den Gebrauchstauglichkeitsnachweisen überprüft RF-BETON Flächen die vorhandene Bewehrung: Zunächst wird mit den Schnittgrößen der Gebrauchstauglichkeit eine Bemessung wie für den Grenzzustand der Tragfähigkeit durchgeführt. Die so ermittelte statisch erforderliche Bewehrung wird mit der benutzerdefinierten vorhandenen Bewehrung verglichen.

Falls die vorhandene Bewehrung kleiner ist als die statisch erforderliche Bewehrung oder falls sich bei der Bemessung eine Unbemessbarkeit ergibt, unterbleiben die Gebrauchstauglichkeitsnachweise. Die problematischen Bereiche der Flächenelemente werden als unbemessbar gekennzeichnet.

Schneller Überblick über diese Sektion