RF-BETON Stäbe Version 5

Online-Handbücher, Einführungs- und Übungsbeispiele und weitere Dokumentationen

RF-BETON Stäbe Version 5

Switch to Fullscreen Mode Exit Fullscreen Mode

4.4 Start der Berechnung

In jeder Eingabemaske des Moduls RF-BETON Stäbe kann die [Berechnung] über die gleichnamige Schaltfläche gestartet werden.

RF-BETON Stäbe sucht nach den Ergebnissen der zu bemessenden Lastfälle, Last- und Ergebniskombinationen. Werden diese nicht gefunden, startet zunächst die RFEM-Berechnung zur Ermittlung der bemessungsrelevanten Schnittgrößen.

Die Berechnung kann auch in der RFEM-Oberfläche gestartet werden: Im Dialog Zu berechnen (Menü Berechnung → Zu berechnen) sind die Bemessungsfälle der Zusatzmodule wie Lastfälle oder Lastkombinationen aufgelistet.

Bild 4.9 Dialog Zu berechnen

Falls die RF-BETON Stäbe-Fälle in der Liste Nicht berechnete fehlen, ist die Selektion am Ende der Liste auf Alle oder Zusatzmodule zu ändern.

Mit der Schaltfläche werden die selektierten RF-BETON Stäbe-Fälle in die rechte Liste übergeben. [OK] startet dann die Berechnung.

Ein Bemessungsfall kann auch über die Liste der Symbolleiste direkt berechnet werden: Stellen Sie den RF-BETON Stäbe-Fall ein und klicken dann die Schaltfläche [Ergebnisse anzeigen] an.

Bild 4.10 Direkte Berechnung eines RF-BETON Stäbe-Bemessungsfalls in RFEM

Der Ablauf der Bemessung kann anschließend in einem Dialog verfolgt werden (siehe Bild 9.20).