RF-/STAHL EC3 Version 5/8

Online-Handbücher, Einführungs- und Übungsbeispiele und weitere Dokumentationen

RF-/STAHL EC3 Version 5/8

Switch to Fullscreen Mode Exit Fullscreen Mode

2.6 Effektive Längen - Stabsätze

Diese Maske erscheint nur, wenn in Maske 1.1 Basisangaben mindestens ein Stabsatz zur Bemessung vorgegeben und im Dialog Details (siehe Bild 3.2) das Ersatzstabverfahren für Stabsätze gewählt wurde. Die Masken 1.7 und 1.8 werden dann nicht angezeigt. Seitliche Zwischenabstützungen können in diesem Fall in Maske 1.4 über Teilungspunkte definiert werden.

Bild 2.26 Maske 1.6 Effektive Längen - Stabsätze

Das Konzept dieser Maske entspricht dem der vorherigen Maske 1.5 Effektive Längen - Stäbe. Hier können die effektiven Längen für das Knicken um die beiden Hauptachsen des Stabsatzes wie im Kapitel 2.5 beschrieben eingegeben werden. Sie legen die Randbedingungen des Stabsatzes fest, der in seiner Gesamtheit als Ersatzstab behandelt wird.