RFEM Version 5

Online-Handbücher, Einführungs- und Übungsbeispiele und weitere Dokumentationen

RFEM Version 5

Switch to Fullscreen Mode Exit Fullscreen Mode

4 Modelldaten

RFEM starten

Das Programm wird über das Windows-Startmenü oder das Dlubal-Icon auf dem Desktop gestartet.

Zur Dateneingabe muss ein Modell angelegt oder geöffnet werden (siehe Kapitel 12.2).

RFEM bietet verschiedene Möglichkeiten der Dateneingabe an: Die Objekte können in einem Dialog, einer Tabelle und oft auch direkt grafisch definiert werden. Alle Eingaben wirken interaktiv, d. h. die grafische Eingabe spiegelt sich sofort in der Tabelle wider und umgekehrt.

Für die ersten Schritte mit RFEM ist das Einführungsbeispiel hilfreich, das Sie im Downloadbereich unserer Website finden.

Eingabedialog aufrufen

Die Eingabedialoge und die grafische Eingabe sind auf verschiedene Arten zugänglich.

Menü Einfügen
Bild 4.1 Menü EinfügenModelldaten
Symbolleiste Einfügen
Bild 4.2 Symbolleiste Einfügen
Kontextmenü im Daten-Navigator
Bild 4.3 Kontextmenü der Modelldatenobjekte im Daten-Navigator
Kontextmenü oder Doppelklicken in Tabelle
Bild 4.4 Kontextmenü in Modelldaten-Tabellen

Der Eingabedialog ist über das Kontextmenü (oder durch Doppelklicken) der Zeilennummer aufrufbar.

Bearbeitungsdialog aufrufen

Es bestehen verschiedene Möglichkeiten, den Dialog zum Bearbeiten eines Modellobjekts aufzurufen.

Menü Bearbeiten
Bild 4.5 Menü BearbeitenModelldaten
Kontextmenü oder Doppelklicken in Grafik
Bild 4.6 Kontextmenü eines Knotens im Arbeitsfenster
Kontextmenü oder Doppelklicken im Daten-Navigator
Bild 4.7 Kontextmenü der Modelldatenobjekte im Daten-Navigator
Kontextmenü oder Doppelklicken in Tabelle
Bild 4.8 Kontextmenü in Modelldaten-Tabellen

Der Bearbeitungsdialog ist über das Kontextmenü der Zeilennummer aufrufbar. Auch ein Doppelklick auf die Nummer öffnet den Dialog zum Bearbeiten des Objekts.

Tabelleneingabe

Die in der grafischen Oberfläche vorgenommenen Eingaben und Änderungen spiegeln sich sofort in den Tabellen wider und umgekehrt. Die Modelldaten-Tabellen sind über die Schaltfläche ganz links in der Symbolleiste der Tabellen zugänglich.

Bild 4.9 Schaltfläche [Tabelle 1. Modelldaten]

Daten lassen sich in tabellarischer Form schnell bearbeiten oder importieren (siehe Kapitel 11.5).

In der Tabelle und im Daten-Navigator werden unbenutzte Objekte blau gekennzeichnet.

In jedem Dialog und jeder Tabelle kann ein Kommentar ergänzt werden, der das Objekt näher beschreibt. Es lassen sich auch vordefinierte Kommentare nutzen (siehe Kapitel 11.1.4). Die Kommentare sind auch Teil der Quick-Infos bei den grafischen Objekten.

Bild 4.10 Quick-Info eines Knotenlagers