RFEM 5 Version 5

Online-Handbücher, Einführungs- und Übungsbeispiele und weitere Dokumentationen

RFEM 5 Version 5

Switch to Fullscreen Mode Exit Fullscreen Mode

11.4.16 Fläche teilen

Fläche teilen

Im Zuge der Modellierung kann es erforderlich sein, eine Fläche in kleinere Flächen zu unterteilen.

Eine ebene Fläche muss durch vier Linien definiert sein. Sie darf keine einspringende Ecke aufweisen. Bei den Linien darf es sich nicht um Durchdringungen, Trajektorienkurven o. ä. handeln.

Um eine Fläche zu teilen, klicken Sie diese mit der rechten Maustaste an und wählen im Kontextmenü die Funktion Fläche teilen. Diese Funktion steht nicht nur bei ebenen Flächen, sondern auch bei Quadrangel- und Rotationsflächen, Rohren etc. zur Verfügung.

Fläche-Kontextmenü
Bild 11.104 Dialog Fläche teilen

Im Dialog Fläche teilen erscheint eine Vorschau mit einer vorgeschlagenen Teilung, die die Parameter verdeutlicht. Wird die Anzahl der Teilungen für die beiden Randlinienpaare A und C sowie B und D geändert, zeigt die Grafik sofort die neuen Teilflächen an.

Für jede der Teilungslinien kann ein Relativer Abstand festgelegt werden, der auch unregelmäßige Teilungsmuster ermöglicht.

Im Grafikfenster lassen sich die üblichen Mausfunktionen wie z. B. Zoomen oder Drehen nutzen, um die Ansicht zu ändern (siehe Kapitel 3.4.9).

Schneller Überblick über diese Sektion