Rohrbrücke für HKW Niederaußem

Kundenprojekt

24. April 2002

Deutschland RSTAB Stahlbau

Tragwerksplanung Konstruktionsbüro Kuitunen
Sudetenstrasse 39
91096 Möhrendorf
Tel.: 09131-483190

Länge: 49,90 m, Breite: 4,70 m, Höhe: 3,41 m, Gewicht: ca. 7,2 t
Anzahl Knoten: 696, Stäbe: 795, Materialien: 1

Teil einer hängendem Rohrbrücke im Kesselhauskeller der Anlage HKW Niederaußem Block K (BoA).

Der Kesselhauskeller hat eine ringsum laufende sehr umfangreiche und dicht belegte Rohrtrasse, die an einer hängenden, umgekehrten Rohrbrücke befestigt wurde.

Ziel war, möglichst wenig Tonnage zu konstruieren und die Gebäudeanschlusslasten möglichst klein zu halten.

Diese Forderungen führten zu einer sehr intensiven Optimierung in Konstruktion und in Auslegung des Tragwerkes.

Zitat Herr Kuitunen:

„Hierbei hat sich RSTAB mit all seinen Modulen bestens bewährt und sich als ein sehr schnelles und zuverlässiges Werkzeug erwiesen. Durch gute grafische Darstellung von Ergebnissen, konnten wir sicher und schnell Optimierungen gezielt vornehmen. Es folgte eine deutliche Zeitersparnis in Konstruktionsarbeit und unserem gesetztem Ziel sind wir sehr nahe gekommen.“

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com