Erweiterung der Moschee in Mekka

Kundenprojekt

22. Oktober 2014

Saudi-Arabien RFEM Stahlbau Gebäude

Tragwerksplanung Ingenieurbüro Mauss
Düsseldorf
www.ibmauss.de
Konstruktion Generalunternehmer
Saudi Binladin Group (SBG)
Dschidda, Saudi Arabien
www.sbg.com.sa
Auftraggeber GHI Formwork LLC
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
www.ghi.ae

Länge: ca. 59 m, Breite: ca. 44 m, Höhe: ca. 12 m
Anzahl Knoten: 1.193, Stäbe: 1.444, Materialien: 4, Querschnitte: 26

Die Heilige Moschee in Mekka ist die wichtigste Moschee des Islam und zugleich die größte der Welt. Sie wird im Innenbereich um das zentrale Heiligtum der Kaaba um ein weiteres Stockwerk vergrößert. Das Projekt heißt "Mataf Extension".

Es handelt sich hierbei um eine Stahlbeton-Konstruktion mit einer Spannweite der Decke von 15 m und Abmessungen der Hauptträger von H / B = 2,2 m / 3,6 m mit einer Spannweite von 23 m.

Unterstützungskonstruktion aus Stahlfachwerkträgern

Um während der Bauarbeiten die Nutzung der Flächen unterhalb der neuen Decke zu erlauben, werden für die Abstützung der Schalkonstruktion statt konventionellem Gerüstbau weitspannende StahlbauAbfangträger verwendet.

Die Träger wurden als räumliche Fachwerke konstruiert und für das Frischbetongewicht der Haupt- und Nebenträger der Decke ausgelegt. Abmessungen der Stahlbauträger sind H / B = 3,36 m / 2,45 m bei einer Gesamtlänge von bis zu 56 m. Diese wurden vom Ing.-Büro Mauss mit Hilfe von RFEM entworfen und bemessen.

Ein erheblicher Teil der Arbeit entfiel auf Änderungen während der Genehmigungs- und Montagephase, die unter hohem Zeitdruck ausgeführt wurden.

Verwendete Programme

Hilfsreiche 3D-Visualisierung in RFEM

„Besonders hilfreich waren bei der Erweiterung der Moschee in Mekka die Möglichkeiten einer anschaulichen 3D‑Visualisierung der Konstruktion und Ergebnisse durch RFEM vor dem Hintergrund einer Zusammenarbeit mit Projektpartnern aus unterschiedlichen Kulturkreisen.“


Projekt: Erweiterung der Moschee in Mekka

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com