Achterbahn Dragon Flight in Ningbo, China

Kundenprojekt

Tragwerksplanung Tragwerksplanung und Fertigung
Maurer Söhne GmbH & Co. KG, München
www.maurer.eu
Auftraggeber Romon U-Park
Ningbo, China

Länge: ca. 113 m | Breite: ca. 51 m | Höhe: ca. 30 m
Anzahl Knoten: 7.503 | Stäbe: 6.201 | Querschnitte: 86

China ist für viele Industriebranchen der Markt der Zukunft. Dies trifft auch auf den Unterhaltungs-Bereich von Maurer Söhne zu.

Dragon Flight wird für Romon U‑Park in Ningbo realisiert. Es handelt sich um den ersten X‑Train Flying Launch Coaster von Maurer Söhne.

Die Bahn ist 504 m lang, die sieben Fahrfiguren enthalten drei Inversionen. Der X‑Train bietet Platz für 20 Fahrgäste. Bei der Fahrt mit max. 90 km/h werden mehrfach bis zu 4,5 g erreicht.

Tragwerk

Die Grundfläche beträgt 113 m × 51 m. Am höchsten Punkt der Bahn, dem sogenannte Top‑Hat, wird eine Scheitelhöhe von ca. 30 m erreicht. Die Gesamtkonstruktion besteht aus einer Rohrkonstruktion mit 6.201 Stäben und 86 Querschnitten.

Statik

Die Bahnstruktur wurde in RSTAB berechnet. Das Modell und die Radlasten sind über RS‑COM direkt aus der dynamischen Simulation importiert worden.

Die Bemessung erfolgte nach chinesischen und europäischen Normen. Dabei wurden Nachweise im Grenzzustand der Tragfähigkeit und Betriebsfestigkeit geführt.

Für die Betriebsfestigkeitsnachweise griffen die Ingenieure von Maurer Söhne ebenso über RS‑COM auf die RSTAB-Ergebnisse zurück. Die Bemessung nach EN 1993‑1‑9 und GB 50017 erfolgte dann über Nachlaufprogramme.

Die Ergebnisse aus den Nachlaufprogrammen wurden wiederrum über RS‑COM an RSTAB zurückgegeben, um hier am gerenderten Gesamtmodell die Ergebnisse graphisch darstellen zu können.

Verwendete Programme

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com