Kauffman Center for the Performing Arts, Kansas City, Missouri, USA

Kundenprojekt

15. September 2016

USA RSTAB Gebäude Glasbau Stahlbau

Architekt Safdie Architects, USA
www.msafdie.com
Generalunternehmer JE Dunn Construction Co., USA
www.jedunn.com
Planung, Statische Berechnung & Ausführung Atrium Novum Structures LLC, USA
www.novumstructures.com

Länge: ca. 127 m | Breite: ca. 99 m | Höhe: ca. 52 m
Anzahl Knoten: 5.008 | Stäbe: 9.685 | Querschnitte: 126

Das Kauffman Center for the Performing Arts in Kansas City hat eine Grundfläche von 27.000 m². Architektonisches Highlight ist das verglaste Atrium (Maße L x B x H: 97 m x 22 m x 23 m), das den Haupteingang mit den beiden Veranstaltungssälen verbindet.

Die Glasfassade ist nach außen mit Seilen abgespannt. Das Design wurde den Saiten eines Cellos nachempfunden, die über Steg und Griffbrett laufen.

Die statische Berechnung für die Stahl-Glas-Konstruktion des Atriums erstellte der Dlubal-Kunde Novum Structures mit RSTAB. Zudem war Novum für die Planung, Herstellung und Montage verantwortlich.

Konstruktion

Die zwei massiven Stahlkonstruktionen, in denen die Theater (Muriel Kauffman Theatre und Helzberg Hall) untergebracht sind, halten das obere Ende von mehreren parallelen Seilbindern. Das untere Ende der Seile ist außerhalb in der zweiten Bodenplatte verankert, nachdem sie Rohrstützen durchkreuzt haben. Die Stützen definieren die Linie der verglasten Wände und dienen als Kabelhalterungen. Darüber hinaus bilden sie die primäre Dach- und umlaufende Rahmenkonstruktion. Ein zweites Seilsystem aus vertikalen und schrägen Seilen stützt die Glaswandelemente, die mit dem System von Novum gesichert sind, bei dem das Glas in den Ecken eingespannt ist.

Für das Atrium wurden 4.488 m² isoliertes Verbundglas in Form von 1.147 unregelmäßig geformten Segmenten verbaut. Jedes Segment hat ein Gewicht zwischen 272 und 363 kg. Die überwiegend rechteckigen Glasscheiben auf dem Dach sind 53 mm dick, die Dicke der Wandplatten beträgt 45 mm.

Verwendetes Programm

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com