Errichtung von Wassertanks in den USA

Kundenprojekt

Tank-Hersteller Aquamate, Australien
www.aquamate.com.au
Statische Berechnung Tanks Rocky Summit EC, USA
www.rockysummitec.com

Länge: ca. 5 m | Breite: ca. 5 m | Höhe: ca. 3 m
Anzahl FE-Elemente: 3.445 | Stäbe: 131 | Flächen: 512

Aquamate, ein führender Hersteller von Wassertanks mit gewellten Profilen in Australien, plant für Ende 2016 den Einstieg in den nordamerikanischen Markt.

Deshalb ist es wichtig, dass die Tanks alle US‑Vorschriften und ‑Normen erfüllen. Somit wurde der Dlubal‑Kunde Rocky Summit Engineering Consulting aus Irving, Texas, USA mit der statischen Berechnung der Tanks nach amerikanischer Norm ANSI/AISC 360‑10 beauftragt.

Konstruktion

Die Modellierung und Bemessung erfolgte in RFEM. Dabei wurden skalierte Modelle generiert und für alle Lastfälle (z. B. Schnee, Wind und Erdbeben) nach den geltenden Regelungen in verschiedenen Teilen des Landes berechnet.

„Die Software stellte sicher, dass die Wassertanks den Vorschriften entsprechen, die in den verschiedenen Regionen der USA gelten. Zudem konnte eine Obergrenze der Marktabdeckung aufgrund der statischen Berechnung bestimmt werden. So konnten wir wiederum Lösungen schaffen, um diese Grenzen auf andere extreme Umgebungsbedingungen zu erweitern, z. B. auf das stark erdbebengefährdete Kalifornien oder höher gelegene Gebiete mit erhöhten Schneelasten“, erklärt Fernando Peña von Rocky Summit EC.

Verwendetes Programm

Verwendetes Zusatzmodul

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com