Fregatte als Bühnenbild für den Freizeitpark Puy du Fou, Les Espesses, Frankreich

Kundenprojekt

29. November 2016

Frankreich RFEM Holzbau Stahlbau

Ingenieurbüro MAyA
Bordeaux, Frankreich
Celorio, Spanien
Auftraggeber
Freizeitpark Puy du Fou
Les Espesses, Frankreich
www.puydufou.com

Länge: ~ 12 m | Breite: ~ 5 m | Höhe: ~ 10 m
Anzahl Stäbe: 165 | Querschnitte: 7 | Materialien: 4

Der Freizeitpark Puy du Fou hat die Saison 2016 mit einem neuen großen Spektakel eröffnet: “Le Dernier Panache“. Hier wird das glorreiche Schicksal eines französischen Marineoffiziers erzählt, der ein Held des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges war. Unter den zahlreichen Bühnenbildern des Spektakels ist auch die Fregatte, ein Kriegsschiff, das Ende des 18. Jahrhunderts für seine Schnelligkeit bekannt war.

Struktur

Obwohl es sich nur um ein Bühnenbild handelt, ist die dreistöckige Struktur des Schiffes 10 Meter hoch. Auf der Zuschauerseite war es nicht möglich Träger zur Stabilisierung anzubringen. Somit wird die Struktur durch zwei gebogene Seitenwände, Rückwand und Decken stabilisiert.
Der Aufbau des Bühnenbildes, das zwischen den Mauern des bestehenden Gebäudes platziert wurde, war nur mit einem maßgefertigten Portalkran möglich. Der gesamte Rahmen und die gesamte Struktur wurden als Einzelteile durch ein Tor von 2 x 2,30 m transportiert und mit Hilfe von 4 Personen aufgestellt. .

Berechnungsmodell 

Mit RFEM konnte ein 3D-Berechnungsmodell erstellt werden, das aus gebogenen Trägern und Platten besteht.
Die dynamischen Lasten, die aufgrund der Bewegung der Schauspieler und aufgrund der Kanonenschüsse entstehen, wurden mit einer Modalanalyse berücksichtigt, die der Bemessung in einem erdbebengefährdeten Gebiet entspricht.

Die Ergebniskombinationen an den Stabenden dienten zur Bemessung der Verbindungsbeschläge aus Eisen. Mit den Ergebnissen aus dem Schub der Platten war es möglich die Befestigung der Verschraubung der gebogenen Wände und der Decken zu bemessen.

Der Portalkran wurde ebenfalls als 3D-Modell aus Stahl mit einer zyklischen Belastung konzipiert.

Verwendetes Programm

Schnell einsatzbereit

„Das Ingenieurbüro MAyA kaufte sich RFEM für das Projekt Puy du Fou. Die große Überraschung war die Schnelligkeit, mit der die Software eingesetzt werden konnte. Die Lastabtragung konnte am Ende des ersten Tages ohne Schulung fertiggestellt werden.“


Projekt: Fregatte als Bühnenbild für den Freizeitpark Puy du Fou, Les Espesses, Frankreich

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Newsletter

Erhalten Sie etwa einmal pro Monat Infos über Neuigkeiten, praktische Tipps, geplante Events, exklusive Aktionen und Gutscheine.