Berghütte Oberholz

Kundenprojekt

26. September 2017

Italien RFEM Gebäude Holzbau Massivbau

Bauherr Bergbahnen Obereggen
www.obereggen.com
Architekten
Peter Pichler Architecture
www.peterpichler.eu
Pavol Mikolajcak
www.mikolajcak.com
Planung, Ausführung Holzbau
LignoAlp
www.lignoalp.com/de
Tragwerksplanung
Bauingenieure Hartmann & Gamper
www.hartmann-gamper.com
Dr. Ing. Andreas Erlacher
www.ing-erlacher.com

In knapp 2.100 m Höhe neben einem guten Essen einen atemberaubenden Blick auf die Dolomiten genießen. Das ist seit 2016 an der Bergstation des Skigebietes Obereggen, Südtirol möglich. Das Restaurant Berghütte Oberholz mit seiner außergewöhnlichen Architektur fügt sich optimal in die umgebende Landschaft ein.

Die statische Berechnung wurde durch die Ingenieure Daniel Hartmann und Dr. Andreas Erlacher am 3D-Modell in RFEM realisiert. Für die Planung und Ausführung der gesamten Holzkonstruktion war die Firma LignoAlp aus Brixen verantwortlich.

Konstruktion

Der Baukörper liegt teilweise unterirdisch und sieht von oben aus wie ein Baumstamm, der aus der Erde ragt. Die Enden der drei dezent gehaltenen Firstlinien sind auf einzelne Berggruppen ausgerichtet. An diesen Enden befinden sich große fünfeckige Panoramafenster, welche vom Restaurant aus eine perfekte Aussicht ermöglichen.

Das Bauwerk besteht aus von innen sichtbaren Holzportalen, die die räumlich geschwungene Konstruktion verwirklichen. Die in Größe und Abstand variablen Zwischenbereiche wurden durch Holzpaneele ausgekleidet. Jedes Portal besteht aus drei Kammern und ist insgesamt 2,50 m breit.

Die gesamte äußere Fassade inkl. Dach wurde mit Lärchenholzlatten verkleidet, die Tragstruktur und die Innenverkleidung mit Fichtenholz.

Mit der Berghütte Oberholz haben die Planer und Ausführenden eine architektonische Höchstleistung erbracht, die zudem durch das verwendete Material Holz eine hervorragende Ökobilanz aufweist.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

RFEM Holzbau
RF-HOLZ Pro 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Stäben und Stabsätzen aus Holz

RFEM Stahl- und Aluminiumbau
RF-STAHL EC3 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach EC 3

RFEM Stahlbetonbau
RF-BETON 5.xx

Zusatzmodul

Stahlbetonbemessung von Stäben und Flächen (Platten, Scheiben, Faltwerke und Schalen)