Kundenprojekte

Kloster “Little Flower”, British Columbia, Kanada

Tragwerksplanung Dr. Ing. Berger, Dr. Ing. Gadner
Meran, Italien

Länge: ca. 66 m, Breite: ca. 29 m, Höhe: ca. 11 m
Anzahl Knoten: 3.522, FE-Elemente: 85.988, Stäbe: 1.800, Flächen: 440

Gelegen in einer traumhaften Landschaft aus grünen Wiesen, Bergen und klaren Seen steht seit 2015 das Kloster „Little Flower“. Das kleine Kloster hat 18 Schlafzimmer, eine Kapelle, einen Speisesaal, eine Küche sowie einen Konferenzraum.

Théâtre Marigny in Paris, Frankreich

Tragwerksplanung NeMo-K
Paris, Frankreich

Das Théâtre Marigny befindet sich auf der Avenue des Champs-Elysées in Paris. Sowohl das Gebäude steht unter Denkmalschutz (Saal, Decke und Dekore) als auch das Waldgebiet, das sich gleich neben dem Elysée-Palast befindet.

Neubau Trockenmischwerk in Landsberg/Lech

Tragwerksplanung Dietz Würtele Ingenieure
Beratende Ingenieure im Bauwesen
www.dw-ingenieure.de

Länge: ca. 23 m, Breite: ca. 21 m, Höhe: ca. 50 m, Gewicht: ca. 600 t
Anzahl Knoten: 1.470, Stäbe: 2.712, Materialien: 17, Querschnitte: 81

Auf dem Gelände der Baumit GmbH in Landsberg/Lech wurde im Jahr 2015 eine zweite Mischanlage für gemahlene Baustoffe errichtet. Das Gesamtgewicht der tragenden Stahlkonstruktion beträgt ca. 600 t.

Leuchter aus Glas im Einkaufszentrum in Keystone, USA

9. März 2016 USA RSTAB Stahlbau
Tragwerksplanung STUTZKI Engineering, Inc., USA
www.stutzkiengineering.com

Vier verschiedene punktgestützte Leuchter aus Glas sind der Blickfang des neu renovierten Einkaufszentrums in Keystone, Indianapolis, USA. Jeder Leuchter besteht aus hängenden Glasplatten, die durch Träger an Edelstahlringen punktgestützt befestigt sind.

Turnhalle "Salvador Allende" in Cavezzo, Italien

26. Februar 2016 Italien RFEM Holzbau
Tragwerksplanung Studio Ergodomus - Ing. Franco Piva und Ing. Cristiano Benacchio
Pergine Valsugana (TN) , Italien
www.ergodomus.it

Cavezzo ist eine der Städte in der Region Emilia-Romagna, die 2012 vom Erdbeben betroffen war. Viele öffentliche und private Gebäude wurden dadurch schwer beschädigt und unbewohnbar. Die städtische Turnhalle aus Stahlbeton war so stark beschädigt, dass sie abgerissen werden musste.

U-Bahn-Station, Neapel/Italien

11. Februar 2016 Italien RSTAB Glasbau Stahlbau
Tragwerksplanung Ingenieurbüro:
Bollinger+Grohmann Ingenieure, Frankreich
www.bollinger-grohmann.de

Der Bahnhofsvorplatz mit einer Größe von sechs Hektar, in denen sich Parks, Gärten und Brunnen befinden, wurde zwischen 2005 und 2013 zusammen mit der gleichnamigen U-Bahn-Station, die sich darunter befindet, umgestaltet.

Labyrinth, Genk/Belgien

Tragwerksplanung Ingenieurbüro:
Bollinger+Grohmann Ingenieure, Frankreich
www.bollinger-grohmann.de

Auf einer Fläche von 1400 m2, inmitten des Kulturzentrums C-Mine in Genk (Belgien), wurde ein Labyrinth komplett aus Stahl gebaut. Das Labyrinth wurde anlässlich des 10. Geburtstages des Zentrums errichtet, das auf dem ehemaligen Zechengelände von Winterslag steht.

Es hat fast einen Monat gedauert, die temporäre Konstruktion zu errichten, die Ende September 2015 wieder geschlossen wurde.

Mehrzweckhalle in Calais, Frankreich

Tragwerksplanung Ingenieurbüro:
Bollinger+Grohmann Ingenieure, Frankreich
www.bollinger-grohmann.de

Die Halle aus Stahl, Holz und Aluminium ist modular aufgebaut. Sie kann somit für viele Gelegenheiten verwendet werden (Wochenmärkte, Messen, Konzerte, Vorstellungen, ...). Der klare Stil und die Fenster zur Nord- und Südseite lassen das Tageslicht eintreten, das sich an der Innenverkleidung aus Holz spiegelt. Auf der Westseite lässt sich eine Falttür öffnen. So entsteht eine Außenbühne mit 21 Metern.

Aussichtsturm im Naturerlebnispark Panarbora

Tragwerksplanung Tragwerksplanung, Brandschutznachweise:
Harrer Ingenieure
www.harrer-ing.net
Bauherr Deutsches Jugendherbergswerk
Landesverband Rheinland e. V.
www.panabora.de

Länge: ca. 23 m, Breite: ca. 23 m, Höhe: ca. 40 m, Gewicht: ca. 81 t
Anzahl Knoten: 808, Stäbe: 1.261, Materialien: 5, Querschnitte: 13

Im September 2015 wurde in der Nähe von Köln der Naturerlebnispark Panarbora eröffnet. Ein Highlight des Parks ist der 40 Meter hohe 12-eckige Aussichtsturm aus Brettschichtholz, der den Besuchern einen atemberaubenden Blick über das Bergische Land eröffnet.

Frans Masereel Centrum, Kasterlee, Belgien

7. Oktober 2015 Belgien RSTAB Massivbau Holzbau
Tragwerksplanung Ingenieurbüro:
Bollinger+Grohmann Ingenieure, Frankreich
www.bollinger-grohmann.com/de
Bauherr Frans Masereel Centrum

Das Frans Masereel Centrum, das 1972 gegründet wurde, bietet Wohn- und Arbeitsplätze für 70 Grafiker, Künstler oder Kritiker aus der ganzen Welt, die sich in Intaglio, 3D-Druck oder auch Lithografie weiterbilden möchten.

2013 wurde damit begonnen, das Zentrum um ein neues Grafikatelier, eine Dunkelkammer und neue Ausstellungsräume zu erweitern.

1 - 10 von 139

Ihr Projekt veröffentlichen

Kundenprojekt einreichen

Gerne können auch Sie hier Ihr Projekt online präsentieren und davon profitieren.