Weitere Anwendungsbereiche

Simulation von Mauerwerk

In RFEM lässt sich das Tragverhalten von Mauerwerk realistisch abschätzen.

Dazu wird mit Hilfe des Zusatzmodules RF-MAT NL das nichtlineare Materialmodell „Isotropes Mauerwerk 2D“ definiert, welches bei der Überschreitung von Grenzugspannungen ausfällt.

Kaltgeformte Profile

Mit Hilfe des Einzelprogramms DUENQ 9 und des Zusatzmoduls RF-/STAHL Kaltgeformte Profile können allgemeine kaltgeformte Profile nach EN 1993-1-3 und EN 1993-1-5 bemessen werden.

Boden-Bauwerk-Interaktion

In RFEM lassen sich verschiedene Bodenmodelle berücksichtigen wie das Bettungsmodulverfahren, Steifemodulverfahren (RF-SOILIN), modifizierte zweiparametrische Bodenmodelle usw.

Besonders ist die Anwendung des Steifemodulverfahrens mittels RF-SOILIN zu empfehlen, da hier der Bodenaufbau wirklichkeitsnah abgebildet wird und die Ermittlung des Bettungsmoduls in Abhängigkeit von der Belastung erfolgt.

Fassadenstatik

Mit Hilfe der Statikprogramme RFEM und RSTAB sowie des Einzelprogramms DUENQ 9 lassen sich Fassadenkonstruktionen wie Glasfassaden, Vorhangfassaden, Doppelfassaden, Elementfassaden usw. bemessen.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie einen Rat zur Auswahl der Produkte zur Bearbeitung Ihrer Projekte? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com