Lastkombination

Glossarbegriff

000036

In Lastkombinationen werden die Belastungen aus den enthaltenen Lastfällen zusammengefasst und als Ganzes berechnet.

Berücksichtigt werden dabei die Teilsicherheits- und Kombinationsbeiwerte sowie die Schadensfolgeklassen.

Die Berechnung der Lastkombinationen kann nach Theorie I., II. oder III. Ordnung erfolgen. Mit der Option "Durchschlagproblem" wird die Stabilitätsanalyse nach Theorie III. Ordnung im Hinblick auf das Durchschlagversagen des Gesamttragwerks geführt.

Schlüsselwörter

Lastkombination Lastfall

Literatuverzeichnis

Links