Berechnungsdiagramm

Glossarbegriff

Ein Berechnungsdiagramm gibt den Verlauf eines bestimmten Ergebnisses während einer Berechnung wieder. 

Typischer Anwendungsfall ist die grafische Anzeige des Konvergenzverlaufs bei einer iterativen Berechnung.

Die Belegung der vertikalen und horizontalen Achse des Berechnungsdiagramms kann frei definiert werden. Dadurch kann beispielsweise die Verformung eines bestimmten Knotens während der Berechnung grafisch ausgewertet werden. 

Eingabe in RFEM und RSTAB

Das Register "Berechnungsdiagramme" im Dialog "Berechnungsparameter" ist in RFEM und RSTAB über "Berechnung" → "Berechnungsparameter" zugänglich. Dort können mehrere Berechnungsdiagramme definiert werden.

Schlüsselwörter

Berechnungsdiagramm Iteration Konvergenz Iterative Berechnung

Literatuverzeichnis

Links

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung und Berechnung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

Erstlizenzpreis
2.550,00 USD