Quadrangelfläche

Glossarbegriff

Dieser Flächentyp von RFEM beschreibt eine allgemeine vier- oder dreiseitige Fläche. Als Begrenzungslinien sind neben geraden Linien auch Bögen, Polylinien oder Splines möglich.

Dieser Flächentyp von RFEM beschreibt eine allgemeine vier- oder dreiseitige Fläche. Als Begrenzungslinien sind neben geraden Linien auch Bögen, Polylinien oder Splines möglich. Da die Linien nicht unbedingt in einer Ebene liegen müssen, lassen sich mit diesem Flächentyp gekrümmte Flächen wie Schalen oder Membranen modellieren.

Komplexe Geometrien lassen sich durch eine geeignete Aufteilung in Flächen mit vier oder drei Linien abbilden. RFEM generiert die entsprechenden Quadrangelflächen aus den geometrischen Gegebenheiten der Randlinien.

Bei der Generierung des FE-Netzes werden gekrümmte Flächen durch ebene Elemente belegt. Der Neigungswinkel der finiten Elemente aus der Ebene ist bei den FE-Netz-Einstellungen im Dialog "FE-Netz" beeinflussbar.

Keywords

quadrangel schale membran

Literatuverzeichnis

[1]   Handbuch RFEM. Tiefenbach: Dlubal Software, März 2016. Download

Links