Rendering

Glossarbegriff

000141

RFEM RSTAB
Das Rendering stellt das Modell in einer wirklichkeitsnahen dreidimensionalen Form dar.

Die Darstellung des Modells im Arbeitsfenster kann benutzerdefiniert gesteuert werden. Es stehen folgenden Darstellungsarten zur Auswahl:

  • Drahtmodell
  • Vollmodell
  • Transparentes Modell

Die Schaltfläche [Darstellungsart] ermöglicht es, zwischen den Darstellungsarten zu wechseln (Bild 01). Die Detaileinstellungen für die einzelnen Objekte können im "Zeigen"-Navigator unter dem Eintrag "Rendering" vorgenommen werden (Bild 02).

Schlüsselwörter

Rendering Darstellungsart Drahtmodell Vollmodell Transparentes Modell

Literatuverzeichnis

Links

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

Erstlizenzpreis
2.550,00 USD
;