Festigkeit

Glossarbegriff

Die Festigkeit ist ein Kennwert des Materials, der die Beanspruchbarkeit bis zum Versagen beschreibt.

Je nach Beanspruchung sind verschiedene Arten von Festigkeiten relevant. Sie definieren die Grenzwerte des Materials beispielsweise für Zug und Druck, Biegung, Torsion und Querkraft. Für die Nachweise sind die charakteristischen Werte der Festigkeiten in der Regel mit Teilsicherheitsbeiwerten abzumindern.

In RFEM/RSTAB sowie den Zusatzmodulen sind die materialspezifischen Festigkeiten in Bibliotheken hinterlegt (siehe Bild).

Schlüsselwörter

Festigkeit Material Beanspruchbarkeit Versagen Teilsicherheitsbeiwert

Links

RFEM Stahlbetonbau
RF-BETON 5.xx

Zusatzmodul

Stahlbetonbemessung von Stäben und Flächen (Platten, Scheiben, Faltwerke und Schalen)

Erstlizenzpreis
810,00 USD
RSTAB Stahlbetonbau
BETON 8.xx

Zusatzmodul

Lineare und nichtlineare Nachweise für Stahlbetonquerschnitte mit Bewehrungsentwurf

Erstlizenzpreis
810,00 USD
RFEM Stahl- und Aluminiumbau
RF-STAHL 5.xx

Zusatzmodul

Spannungsanalyse von Flächen und Stäben

Erstlizenzpreis
1.030,00 USD
RFEM Stahl- und Aluminiumbau
RF-STAHL EC3 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach EC 3

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RSTAB Stahl- und Aluminiumbau
STAHL 8.xx

Zusatzmodul

Spannungsanalyse von Stäben

Erstlizenzpreis
760,00 USD
RSTAB Stahl- und Aluminiumbau
STAHL EC3 8.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach EC 3

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
;