Faltwerk

Glossarbegriff

Ein Faltwerk stellt ein räumliches Tragwerk dar, das aus Scheiben und Platten besteht. Die Begrenzungslinien der Flächen verlaufen geradlinig.
Die Flächen werden in Scheibenebene (Normalkräfte nx und ny) und gegebenenfalls auch in Plattenebene (Biegemomente mx und my) beansprucht. Durch die räumliche Anordnung der Flächen wird eine Versteifung des Tragwerks erreicht.

Schlüsselwörter

Faltwerk Platte Scheibe

Links

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung und Berechnung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD