Dlubal wieder Sponsor beim diesjährigen buildingSMART Forum

26. November 2014

Das alljährliche buildingSMART Forum fand in diesem Jahr in Berlin statt. Am 13. November trafen sich Interessierte und Referenten im Haus der Kulturen der Welt. Die Veranstaltung war mit über 300 Teilnehmern restlos ausgebucht. Das zeigt, wie groß mittlerweile das allgemeine Interesse am Building Information Modeling (BIM) ist.

BIM ist die moderne Arbeitsmethode für das Planen und Realisieren von Bauvorhaben, basierend auf der aktiven Vernetzung aller am Bau Beteiligten. Durch sie wird eine höhere Effektivität bei der Planung von Projekten erzielt.

Interessante Vorträge deutscher und internationaler Referenten

Veranstalter war wieder der Verein buildingSMART e. V., in dem Dlubal seit 2001 aktives Mitglied ist. Auch in diesem Jahr unterstützte Dlubal das buildingSMART Forum als Sponsor, um den Verein weiterhin zu helfen, den BIM-Gedanken im Bauwesen zu verankern. 

Bei den kurzweiligen Vorträgen der deutschen und internationalen Referenten drehte sich wieder alles um das Thema BIM.

So stellte beispielsweise Michael Thydell, BIM Strategist bei Sweco, interessante Projekte vor, die nach der BIM-Methode geplant wurden.

"3D-Modelle bringen die Leute zusammen.", sagte René Schumann, Managing Direktor von ViCon Quatar bei Hochtief, in seinem Vortrag. Er hinterlegte diese Aussage am Beispiel eines realisierten Projektes in Katar. Dabei wurde eine ganze Stadt inklusive Infrastruktur und Stadion nach der BIM-Methode neu geplant. Alle Planer schufen gemeinsam ein 3D-Modell mit Bauobjekten, Tragwerksmodellen, Versorgungsleitungen etc.

Dlubal wird weiterhin den Verein buildingSMART e. V. als aktives Mitglied unterstützen, um die BIM-Methode in der Bauwelt zu etablieren.

Weitere Informationen und Testversionen

Dlubal Software GmbH
www.dlubal.de

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com