Neue Features für die Stahlbetonbemessung

26. Februar 2015

Mit den letzten Updates der Statik-Programme RFEM und RSTAB wurden in die Zusatzmodule für die Stahlbetonbemessung zahlreiche neue Features integriert. Nachfolgend eine kleine Auswahl nützlicher neuer Funktionen.

RF-BETON Flächen

  • Verbesserung der grafischen Ergebnisausgabe von Flächenbewehrung und Rissbreiten mittels Schnitt (Bewehrung / Rissbreite wird in Abhängigkeit der Seite +z oder –z auf der entsprechenden Flächenseite angezeigt -> Bild 2)

RF/-BETON Stäbe

  • Neue grafische Darstellung der vorhandenen Bewehrung in 3D mit Pick-Funktion. Das Rendering der vorhandenen Bewehrung kann auch im RFEM/RSTAB-Fenster dargestellt werden. (siehe Bild 1)
  • Optionale Berücksichtigung von Schub zwischen Betonteilen unterschiedlichen Alters (Schubfuge) bzw. zwischen Flansch und Steg von T-Querschnitten (Schultergurtanschluss)
  • Ansatz der vorhandenen Bewehrung beim Querkraftnachweis (dadurch wird im Auflagerbereich die Querkrafttragfähigkeit VRdc ohne Querbewehrung mit der tatsächlich vorhandenen Bewehrung ermittelt)
  • Anordnung der Torsionsbewehrung gleichmäßig umlaufend im Querschnitt
  • Ausgabe der Ausnutzung von Schub- und Torsionstragfähigkeit mit der vorhandenen Schub- und Längsbewehrung aus dem Bewehrungsvorschlag 

RF-/FUND Pro

  • Neuer Fundamenttyp “Blockfundament mit glatten Köcherinnenseiten” (siehe Bild 3)
  • Bibliothek mit Fundamentvorlagen, welche durch den Anwender erweitert werden kann
  • Implementierung weiterer Nationaler Anhänge mit Verfahren 3 für EN 1997-1
  • Möglichkeit zur Erhöhung der Auflagermomente aus einer linear-elastischen Berechnung mittels eines Faktors zur Berücksichtigung der Einflüsse aus Theorie II. Ordnung bei der Fundamentbemessung
  • Bemessung von unbewehrten Fundamenten
  • Möglichkeit zum gezielten Deaktivieren von einzelnen Lagerkräften
  • Auswahlmöglichkeit für Bezug der Bewehrungsbemaßung (tangential, axial und auf Biegerollendurchmesser bezogen)

DICKQ

  • Implementierung zahlreicher Nationaler Anhänge zum EC 2 (damit NA’s von 21 Ländern verfügbar (u. a. Deutschland, Österreich, Niederlande, Dänemark, Italien, Spanien, Frankreich usw.)

Weitere Informationen und Testversionen

Dlubal Software GmbH
www.dlubal.de

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com