FAQ 000628 DE

Modellierung | Struktur RF-BETON RFEM

Die Bodenplatte eines runden Behälters möchten wir radial bzw. tangential bewehren.

Gibt es eine Möglichkeit, dass nicht eine orthogonale Bewehrung, sondern eine radiale bzw. tangentiale Bewehrung berechnet wird?

Antwort

Um die Ergebnisse als radiale Bewehrung anzeigen zu lassen, müssen die Achsen der FE-Elemente ausgerichtet werden. Hierzu reicht es aus, das Achsensystem der Fläche auf einen Punkt (hier der Mittelpunkt des Kreises) auszurichten. Doppelklicken Sie dazu auf die zu bearbeitende Fläche und wechseln Sie dann in das Register "Achsen". Hier haben Sie verschiedene Optionen, die Achsen auszurichten. Wählen Sie "Achse x richten zu Punkt" und selektieren Sie mit der graphischen Auswahlfunktion den Mittelpunkt der Kreisfläche. Nach einer Neuberechnung der Ergebnisse in RF-BETON Flächen erfolgt die Ausgabe der Bewehrung radial und tangential.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Stahlbetonbau
RF-BETON 5.xx

Zusatzmodul

Stahlbetonbemessung von Stäben und Flächen (Platten, Scheiben, Faltwerke und Schalen)

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.