FAQ 002452 DE

20. Februar 2019

Frank Faulstich Allgemein

Absturz in bucomm.dll

Antwort

Der Absturz ist in der bucomm.dll aufgetreten. Diese DLL ist Bestandteil von Norton 360.

Das Problem kann wahrscheinlich dadurch behoben werden, indem Sie die folgenden Ordner auch der Echtzeitüberwachung der Antiviren-Software ausschließen:

  • Programm-Ordner von RFEM bzw. RSTAB:
    C:\Program Files\Dlubal\RFEM 5.xx
    C:\Program Files\Dlubal\RSTAB 8.xx
  • Daten-Ordner:
    C:\ProgramData\Dlubal

  • Ordner für die temporären Daten:
    Siehe Bild.

Schlüsselwörter

Crash bucomm.dll

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com