Gekrümmte c/t-Teile und die Klassifizierung

Tipps & Tricks

Das Zusatzmodul RF-/STAHL EC3 führt eine automatische Klassifizierung von Querschnitten nach EN 1993-1-1 und EN 1993-1-5 durch. Die Norm kennt hier verschiedene gerade c/t-Teile. Für gekrümmte c/t-Teile ist eine Klassifizierung nicht möglich. Daher bietet STAHL EC3 in den Detaileinstellungen eine Möglichkeit an, die Klassifizierung von gekrümmten c/t-Teilen zu ignorieren.

Handelt es sich um große Bögen, welche auch lokal beulen können, bietet sich DUENQ an, um den Bogen in mehrere geradlinige Segmente zu zerlegen.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com