Neue Stablasten

Tipps & Tricks

Seit Kurzem bietet der Abschnitt Lastverlauf weitere Möglichkeiten an die Wirkung der Last abzubilden. Hinzugekommen sind der viereckförmige sowie der parabolische Lastverlauf.

Um einen viereckförmigen Lastverlauf darzustellen, werden die Lastgrößen und Abstände gemäß Abbildung definiert. Soll der Lastverlauf parabolisch erfolgen, so müssen die Lastparameter der Lastgrößen am Stabanfang und -ende sowie in der Stabmitte angegeben werden.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com