Mindestabstand zwischen zwei Punkten anpassen

Tipps & Tricks

Es kann vorkommen, dass aufgrund der Standardeinstellungen für die Regeneration sehr nahe beieinanderliegende Knoten vereinigt werden. Gerade bei sehr kleinen Strukturen kann dies bei der Modellierung sehr hinderlich sein. Daher kann der Mindestabstand zwischen zwei Knoten angepasst werden. Dies geschieht unter dem Menü "Extras" -> "Modell regenerieren...". In dem sich öffnenden Dialog können die Toleranzen eingestellt werden.

Im Bild ist die Option für RFEM dargestellt. Für RSTAB findet sich die Einstellmöglichkeit an der gleichen Stelle, wobei der Dialog etwas anders aussieht.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.