DXF-Export mit 3DFACE-Elementen

Tipps & Tricks

Die DXF-Schnittstelle in RFEM exportiert jetzt für jede FE-Netz-Zelle von der exportierten Struktur ein 3DFACE-Element in die DXF-Datei. Das 3DFACE-Element wird zum Beispiel von AutoCAD beim Einlesen erkannt und kann als Fläche in der Grafik dargestellt werden. Verschiedene visuelle Stile helfen hier, die 3DFACE-Flächen in der gewünschten Ansicht darzustellen.

Diese 3DFACE-Option ist in RFEM unter der dateibezogenen DXF-Schnittstelle unter "Datei" -> "Exportieren" -> "ASCII-Format Modell (*.dxf)" und in der direkten Schnittstelle unter "Datei" -> "Exportieren" -> "Autodesk AutoCAD" verfügbar.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com