DXF-Export der Anschlussgeometrie

Tipps & Tricks

Seit dem letzten Update von RFEM/RSTAB kann aus RF-/JOINTS die komplette Anschlussgeometrie in das Dateiformat DXF exportiert werden. Möglich ist das in allen Anschlussgruppen, sowohl in Stahl als auch in Holz. Gestartet wird der Export in der Maske "Ergebnisse - Grafik" mit einer neuen Schaltfläche unterhalb des Grafikfensters.

Grundsätzlich werden nur alle sichtbaren Bauteile und Bemaßungen exportiert. So können individuelle Grafiken erstellt werden. Wie gewohnt werden die anzuzeigenden Komponenten im Navigator selektiert. Das Drahtmodell beziehungsweise die Kontur wird immer exportiert; das Vollmodell nur, wenn es sichtbar ist. Drahtmodell, Vollmodell und Bemaßungen befinden sich in unterschiedlichen Layern, was für die Weiterbearbeitung von Vorteil ist.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com