RF-CONCRETE Surfaces Version 5

RF-CONCRETE Surfaces Version 5

Switch to Fullscreen Mode Exit Fullscreen Mode

5.3 Required Reinforcement by Point

Figure 5.5 Window 2.3 Required Reinforcement By Point

This results window lists the maximum reinforcement areas for all FE nodes or grid points of each surface. The columns are described in detail in chapter 5.1.

In addition to the longitudinal and shear reinforcements, the table displays design-relevant values of the actions and resistances. For EN 1992-1-1, these are the following:

Table 5.1 Output values in window 2.3 for EN 1992-1-1
Symbol Meaning

n1,-z (oben)

Normal- bzw. Membrankraft zur Bemessung der Bewehrung in die erste Bewehrungsrichtung an der Flächenoberseite

n2,-z (oben)

Normal- bzw. Membrankraft zur Bemessung der Bewehrung in die zweite Bewehrungsrichtung an der Flächenoberseite

n1,+z(unten)

Wie n1,-z(oben), jedoch für Flächenunterseite

n2,+z(unten)

Wie n2,-z(oben), jedoch für Flächenunterseite

m1,-z(oben)
m2,-z(oben)

Nur für Modelltyp 2D - XY (uZXY): Moment zur Bemessung der Bewehrung in die erste bzw. zweite Bewehrungsrichtung an der Flächenoberseite

m1,-z(unten)
m2,-z(unten)

Wie m1,-z(oben) / m2,-z(oben), jedoch für Flächenunterseite

VEd

Design value of applied shear force

VRd,c

Querkrafttragfähigkeit ohne Querkraftbewehrung

VRd,max

Querkrafttragfähigkeit der Betondruckstrebe

VRd,s

Design shear resistance of shear reinforcement

Theta

Inclination angle of concrete compression strut

The search function, that you open with the button shown on the left, helps you find specific FE nodes or grid points quickly (see Figure 6.7 ).