Vorrei applicare su una superficie un rinforzo sporgente che dovrebbe migliorare l'applicazione del carico e ridurre i picchi di tensione nell'area di contatto. Come posso ottenere questo con il minimo sforzo possibile?

Risposta

Am einfachsten wäre es natürlich, wenn man für den Bereich, der verstärkt werden soll eine Öffnung einfügt und danach diese Öffnung wieder mit einer dickeren Fläche schließt (Flächendicke + Dicke Verstärkung). Gehen Sie dabei am einfachsten wie folgt vor:

1. Legen Sie zunächst alle Begrenzungslinien an (Abb. 01)

2. Anlegen der ersten Fläche mit den äußersten Begrenzungslinien, falls diese nicht bereits besteht (Abb. 02)

3. Eine Öffnung erstellen, wo später die innere Fläche liegen soll (Abb. 03)

4.

5.


Mit dieser Modellierung hätte man jedoch den Kontakt zwischen der Fläche und der Verstärkung (evtl. Zugausfall) nicht berücksichtigt. Eine realitätsnähere Berücksichtigung dessen z. B. über Kontaktvolumen wäre jedoch je nach Modell zeitaufwendiger hinsichtlich der Modellierung. Diese liefert jedoch das genauere Ergebnisse. Dazu finden Sie im unteren Bereich einen Link zu einen Beitrag zur Modellierung von Kontaktvolumen.

Parole chiave

Picchi di tensione di singolarità di rinforzo

  • Visualizzazioni 19x

Contattaci

Hai trovato la tua domanda?
In caso contrario, contattaci gratuitamente tramite e-mail, chat o il forum di supporto, o inviaci la tua domanda tramite il modulo online.

+39 051 9525 443

info@dlubal.it

RFEM Programma principale
RFEM 5.xx

Programma principale

Software di progettazione strutturale per l'analisi con elementi finiti (FEA) di sistemi strutturali piani e spaziali costituiti da piastre, pareti, gusci, aste (travi), elementi solidi e di contatto

Prezzo della prima licenza
3.540,00 USD