Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DUENQ: geschlossenes Profil mit periodischen Aussparungen in der Längsachse

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DUENQ: geschlossenes Profil mit periodischen Aussparungen in der Längsachse

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wie kann in DUENQ ein geschlossenes Profil mit periodischen Aussparungen in der Längsachse definiert werden?

    Die Berechnung wäre mit DUENQ um einiges schneller und effizienter da sonst nur die Möglichkeit einer Modellierung mit Schalenelementen in Fragekommt.

    Mit freundlichen Grüßen
    eMJay

  • #2
    Hallo eMJay.

    In DUENQ können keine Öffnungen in der Längsachse definiert werden.

    Eine Idee wäre, dass man zwei verschiedene Querschnitte definiert, einen für den Bereich ohne Öffnung und einen für den Bereich mit Öffnung. Dann könnte man abwechselnd Stäbe aus den beiden Querschnitten hintereinander setzen.

    Ob das anwendbar ist, hängt davon ab, was berechnet werden soll. Wenn es nur um die Abbildung der Steifigkeit in einem Gesamtsystem geht und die Öffnungen hinreichend klein sind, dann ist das in Ordnung.

    Wenn es jedoch um die Untersuchung der lokalen Effekte durch die Öffnungen geht, dann geht das mit einem Stab-Modell prinzipiell nicht. Dann müsste ein Schalenmodell benutzt werden.

    Viele Grüße
    Frank Faulstich
    Support Team der
    Dlubal Software GmbH
    info@dlubal.com
    https://www.dlubal.com

    Kommentar

    Lädt...
    X