Statiksoftware für Offshore-Strukturen

Statische Berechnung von Tragwerken nach FEM

Das Statikprogramm RFEM ist die Basis einer modular aufgebauten Programmfamilie. Das Hauptprogramm RFEM dient zur Definition der Struktur, Materialien und Einwirkungen ebener und räumlicher Platten-, Scheiben-, Schalen- und Stabtragwerke. Mischsysteme sind ebenso möglich wie die Behandlung von Volumen- und Kontaktelementen.

Statische Analyse von Stabwerken

Das Stabwerksprogramm RSTAB ermittelt Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen. Für die folgende Bemessung stehen Zusatzmodule bereit, die die material- und normspezifischen Gegebenheiten berücksichtigen. Dank des modularen Softwarekonzepts kann ein Programmpaket geschnürt werden, das auf die individuellen Erfordernisse abgestimmt ist.

Zusatzmodule für die Bemessung von Offshorebauwerken

Für die statische Berechnung von Offshorebauwerken sind die Zusatzmodule der Branche Stahlbau zu empfehlen.

Features für die Stahlbemessung

  1. Spannungen für Schweißnahtbemessung

    Spannungen für Schweißnahtbemessung

    In RF-STAHL Flächen lassen sich auch die Spannungen ablesen, die für den Nachweis von Schweißnähten zum Beispiel nach EN 1993-1-8, Bild 4.5 relevant sind. Beim Auswerten der Spannungsanteile ist das lokale Achsensystem xyz der Flächen zu beachten.

Weitere Produkt-Features

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie einen Rat zur Auswahl der Produkte zur Bearbeitung Ihrer Projekte? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Produktvideo: Wie funktioniert Dlubal Software bei der statischen Berechnung und Bemessung von Tragwerken aus Stahl?

Video: Verbindungen im Stahlbau

Screenshots und Anwendungsbeispiele | Offshore-Tragwerke