Beteiligung an Forschungsprojekten

Dlubal Software forscht...

  • Participation in Current Reasearch Projects

Kundenprojekte

Kundenprojekte realisiert mit Dlubal-Produkten

Interessante Kundenprojekte, die mit Dlubal-Statiksoftware realisiert wurden.

Warum Dlubal Software?

Lösungen

  • Über 86 000 Anwender in 95 Ländern
  • Ein Softwarepaket für alle Anwendungsgebiete
  • Kostenloser Support von erfahrenen Ingenieuren
  • Kurze Einarbeitung und intuitives Arbeiten
  • Exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Flexibles, nach Bedarf erweiterbares, Modulkonzept
  • Skalierbares Lizenzsystem mit Einzelplatz- und Netzwerklizenzen
  • Bei vielen bekannten Projekten bewährte Software

Die Dlubal Software GmbH ist an verschiedenen Forschungsprojekten beteiligt. Nachfolgend sind einige Projekte aufgelistet.

1

Entwicklung eines Softwareprodukts zur bruchmechanischen Analyse von Strukturen und Bauteilen mittels der Extended Finite Element Method

Gefördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Kooperationspartner: TU Dresden - Institut für Statik und Dynamik der Tragwerke

Projektstatus: Abgeschlossen

Die aus der Forschungsarbeit gewonnenen Erkenntnisse fließen in folgendes Modul ein:
  • RFEM-Zusatzmodul RF-XMAT (realistische bruchmechanische Simulation) soll entwickelt und implementiert werden
2

CARBON CONCRETE COMPOSITE – C³

Teilprojekt C3-V4.11-IV

Thema: TISC3 und numerische Simulation

Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung

Kooperationspartner: TU Dresden - Institut für Statik und Dynamik der Tragwerke

Projektstatus: Abgeschlossen

Die aus der Forschungsarbeit gewonnenen Erkenntnisse sind eingeflossen/fließen ein in folgende Programme/Module:
  • RFEM
  • Entwicklung eines querschnitts-basierten Bemessungsmoduls
3

Forschungsprojekt der Bergischen Universität Wuppertal

Standardisierte Beispieldatenbank für Softwaregestützte Tragwerksberechnung

Gefördert durch: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Projektstatus: Abgeschlossen

Konzeption und Aufbau einer standardisierten Beispieldatenbank für softwaregestützte Tragwerksberechnung für den Einsatz von Statik-Software in BIM-basierten Prozessketten

4

Implementierung einer Methode zur bruchmechanischen Modellierung von Holztragwerken in eine kommerzielle Software - X-Wood

Gefördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Kooperationspartner: TU Dresden - Institut für Statik und Dynamik der Tragwerke

Projektstatus: Abgeschlossen

Die aus der Forschungsarbeit gewonnenen Erkenntnisse sind eingeflossen in folgende Features:
  • Materialmodell Tsai-Wu (Erweiterung um den Verfestigungsmodul)
  • Knoten-, Linien- und Flächenfreigabe
  • Laststeigerung bis zum Versagen mit variablen Lastinkrementen
5

CARBON CONCRETE COMPOSITE – C³

Teilprojekt C3-B3-IV

Thema: Numerische Untersuchung zum Trag- und Ermüdungsverhalten sowie der Sicherheit von Carbonbetonkonstruktionen

Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung

Kooperationspartner: TU Dresden - Institut für Statik und Dynamik der Tragwerke

Projektstatus: Abgeschlossen

Die aus der Forschungsarbeit gewonnenen Erkenntnisse sind eingeflossen in folgende Programme/Module:

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie einen Rat zur Auswahl der Produkte zur Bearbeitung Ihrer Projekte? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen über Neuigkeiten, praktische Tipps, geplante Events, Aktionen und Gutscheine.