Aktuelle Nachrichten

Geh- und Radwegbrücke in Neckartenzlingen

27. Juli 2017

Die Geh- und Radwegbrücke in Neckartenzlingen überquert mit einer Gesamtlänge von 96,30 m und einer lichten Breite von 3,00 m S-förmig den Neckar, wobei das mittlere Teilstück gerade verläuft.

Kontrolle der Klimabelastung auf Isolierglasscheiben im Glasbau

25. Juli 2017

Die Belastung von Isolierglasscheiben auf Grund klimatischer Einwirkungen sind in der DIN 18008 klar geregelt. Diese Art der Belastung kann bei entsprechender Scheibengeometrie auch maßgebend für die Bemessung im Zustand der Tragfähigkeit werden.

Pavillons am Flughafen Oslo-Gardermoen, Norwegen

20. Juli 2017

Im neuen Terminal des internationalen Flughafens Oslo-Gardermoen wurden fünf Pavillons zur Unterbringung von Duty-Free-Geschäften und Gastronomie errichtet. 

Die Blumer-Lehmann AG plante, produzierte und montierte in Zusammenarbeit mit der Lindner Group den Holzbau der frei geformten Konstruktionen.

Neue Verifikationsbeispiele

19. Juli 2017

Vier neue Verifikationsbeispiele wurden zur Verfügung gestellt. Die Verifikationsbeispiele 0076 und 0077 befassen sich mit der Problematik der Temperaturlasten und die Verifikationsbeispiele 0111 und 0115 mit der Problematik der Eigenschwingungen.

Unterzüge, Rippen, Plattenbalken: Mindestbewehrung für Teilquerschnitte nach 7.3.2

18. Juli 2017

Entsprechend Absatz 7.3.2 (2) fordert die Norm DIN EN 1992-1-1: "Bei gegliederten Querschnitten wie Hohlkästen oder Plattenbalken ist in der Regel die Mindestbewehrung für jeden Teilquerschnitt (Gurte und Stege) einzeln nachzuweisen."

Bemessung von Aluminiumtragwerken nach EC 9 und ADM 2015

14. Juli 2017

Die Vorteile von Aluminium liegen auf der Hand. Es ist trotz hoher Festigkeit relativ leicht und korrosionsbeständiger als Stahl. Es wird überall dort eingesetzt, wo diese Vorteile gegenüber dem höheren Materialpreis überwiegen. Zum Beispiel kommt es oft im Fahrzeug-, Fassaden-, Gerüst- und Leichthallenbau sowie beim Bau von Wintergärten und Konzertbühnen zum Einsatz.

Nichtlineares Materialmodell Schädigung

13. Juli 2017

In einem früheren Beitrag wird das Materialmodell Isotrop nichtlinear elastisch erläutert. Viele Materialien besitzen aber kein rein symmetrisches nichtlineares Materialverhalten. Auch die in dem Beitrag erwähnten Fließgesetze nach von Mises, Drucker-Prager und Mohr-Coulomb sind in dieser Hinsicht auf die Fließfläche im Hauptspannungsraum beschränkt.

Ermittlung des Lasterhöhungsfaktors β mit dem Sektorenmodell

11. Juli 2017

Mit dem Zusatzmodul RF-STANZ Pro können Durchstanznachweise nach EN 1992-1-1 [1] geführt werden. Neben den Nachweisen an Einzelstützen können in RF-STANZ Pro auch Wandenden und Wandecken analysiert werden.

COM-Schnittstelle in VBA 5: Optimierung eines Rahmens 1

6. Juli 2017

Im fünften und sechsten Teil der Serie soll es um die Optimierung eines Rahmens mit Hilfe des Zusatzmoduls RF-/STAHL EC3 gehen. Der fünfte Teil deckt dabei die Anbindung des Moduls und das Holen relevanter Stäbe ab.

Grenzbeanspruchung in Sonderfällen

4. Juli 2017

In RF-/STAHL EC3 gibt es für Situationen, in denen kein Nachweis zur Verfügung steht, die Möglichkeit, die betreffende Schnittgröße zu vernachlässigen.

1 - 10 von 135

Nach Neuigkeiten suchen

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Newsletter

Erhalten Sie etwa einmal pro Monat Infos über Neuigkeiten, praktische Tipps, geplante Events, exklusive Aktionen und Gutscheine.