Software für Berechnung und Spannungsanalyse von Rohrleitungen

Statische Berechnung von Tragwerken nach FEM

Das Statikprogramm RFEM ist die Basis einer modular aufgebauten Programmfamilie. Das Hauptprogramm RFEM dient zur Definition der Struktur, Materialien und Einwirkungen ebener und räumlicher Platten-, Scheiben-, Schalen- und Stabtragwerke. Mischsysteme sind ebenso möglich wie die Behandlung von Volumen- und Kontaktelementen.

Modellierung von Rohrleitungen

RF-PIPING dient der Modellierung von Rohrleitungen sowie der Definition der normengerechten Belastung.

Es lassen sich rohrleitungstypische Armaturen wie Ventile, Reduzierungen, Flansche, T-Stücke usw. definieren und zusammen mit der Unterstützungskonstruktion berücksichtigen.

Bemessung von Rohrleitungen

Das Modul RF-PIPING Design vergleicht die vorhandenen Spannungen von Rohrleitungen mit den zulässigen Spannungen nach ASME B31.1 und ASME B31.3.

Dynamische Frequenzanalyse und Erdbebenbemessung

Für dynamische Berechnungen von Rohrleitungssystemen stehen Zusatzmodule zur Ermittlung von Eigenfrequenzen und -formen, Analyse erzwungener Schwingungen und Generierung von Erdbeben-Ersatzlasten zur Verfügung.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Anwendungsbeispiele | Rohrleitungssysteme