Ihre Rezension

Bewerten Sie Dlubal Software

Kundenprojekte

Kundenprojekte realisiert mit Dlubal-Produkten

Interessante Kundenprojekte, die mit Dlubal-Statiksoftware realisiert wurden.

Warum Dlubal Software?

Lösungen

  • Über 45 000 Anwender in 95 Ländern
  • Ein Softwarepaket für alle Anwendungsgebiete
  • Kostenloser Support von erfahrenen Ingenieuren
  • Kurze Einarbeitung und intuitives Arbeiten
  • Exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Flexibles, nach Bedarf erweiterbares, Modulkonzept
  • Skalierbares Lizenzsystem mit Einzelplatz- und Netzwerklizenzen
  • Bei vielen bekannten Projekten bewährte Software

Erste Schritte

Erste Schritte

Wir geben Ihnen Hinweise und Tipps, die Ihnen den Einstieg in das Basisprogramm RFEM und RSTAB erleichtern.

Sind Sie mit unserer Software und dem Service zufrieden? Dann können Sie Dlubal Software anderen empfehlen, indem Sie eine Bewertung auf Google abgeben. Es dauert nur eine Minute. Führen Sie dazu folgende Schritte aus.

  1. Besuchen Sie uns auf Google Maps: goo.gl/maps/pDgW6MqouK72.
  2. Klicken Sie links unten auf REZENSION SCHREIBEN.
  3. Melden Sie sich gegebenenfalls mit Ihrem Google-Konto an.
  4. Schreiben Sie über Ihre Erfahrungen mit Dlubal Software (Benutzerfreundlichkeit, leicht erlernbar etc.) oder dem technischen Support (schnelle Reaktion, hilfreiche Antwort etc.).
  5. Vergeben Sie eine Bewertung in Form von Sternen.
  6. Klicken Sie im Eingabefenster auf POSTEN, um die Bewertung abzuschicken.

Im nachfolgenden Bild ist der Vorgang nochmals dargestellt.

Ihre Rezension zu Dlubal Software

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie einen Rat zur Auswahl der Produkte zur Bearbeitung Ihrer Projekte? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Software erster Wahl

„Wir sind rundum zufrieden mit RFEM und dem Dlubal-Team. Machen Sie weiter so!

Maderas Besteiro steht mit vielen Ingenieuren und dem Holzbau-Forschungsteam der Universität Santiago de Compostela in Kontakt und spricht immer von RFEM als Referenzsoftware.“