Berechnungssoftware für Wölbkrafttorsionsanalysen

Biegedrillknicknachweise von Stäben nach Theorie II. Ordnung

Insbesondere für unsymmetrische Stahlprofile (z. B. U-Profile, Winkelprofile usw.) lassen sich in RFEM und RFSTAB Biegedrillknicknachweise nach Theorie II. Ordnung mit 7 Freiheitsgraden durchführen.

  • Stahlhalle
  • Dlubal-Software für Berechnung und Bemessung von Masten
  • Stahltragwerk
  • Glas-Stahl-Dachkonstruktion

Statische Berechnung von Tragwerken nach FEM

Das Statikprogramm RFEM 6 ist die Basis einer modular aufgebauten Programmfamilie. Das Hauptprogramm RFEM dient zur Definition der Struktur, Materialien und Einwirkungen ebener und räumlicher Platten-, Scheiben-, Schalen- und Stabtragwerke. Mischsysteme sind ebenso möglich wie die Behandlung von Volumen- und Kontaktelementen.

Statische Analyse von Stabwerken

Das räumliche Stabwerksprogramm RSTAB 9 hat einen ähnlichen Funktionsumfang wie das FEM-Programm RFEM. Durch den speziellen Zuschnitt auf Stabwerke lässt es sich noch leichter bedienen und ist seit Jahren bei Tragwerksplanern die erste Wahl, wenn es um reine Stab-Statikmodelle geht.

Biegedrillknicknachweise nach Theorie II. Ordnung mit 7 Freiheitsgraden

Das Add-On Wölbkrafttorsion (7 Freiheitsgrade) für RFEM 6 / RSTAB 9 ermöglicht die Berücksichtigung der Querschnittsverwölbung als zusätzlicher Freiheitsgrad bei der Berechnung von Stäben in RFEM und RSTAB.

Schnittstellen zum Austausch von Daten

Die Statiksoftware von Dlubal lässt sich nahtlos in den Building-Information-Modeling-Prozess (BIM) integrieren. Über eine Vielzahl von Schnittstellen besteht die Möglichkeit, Daten von digitalen Bauwerksmodellen mit RFEM oder RSTAB auszutauschen.

Über den Webservice (programmierbare Schnittstelle) können Daten von bzw. in RFEM und RSTAB gelesen und geschrieben werden.

Support und Schulungen

Kundenservice ist einer der elementaren Pfeiler der Dlubal-Firmenphilosophie. Wir bieten Ihnen auch darüber hinaus jede notwendige Unterstützung, die Sie für Ihre tägliche Arbeit benötigen.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie einen Rat zur Auswahl der Produkte zur Bearbeitung Ihrer Projekte? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen über Neuigkeiten, praktische Tipps, geplante Events, Aktionen und Gutscheine.

Online Training | German

Eurocode 3 | Stahltragwerke nach DIN EN 1993-1-1

Online-Schulung 8. Februar 2022 8:30 - 12:30 CET

Online-Schulung | Englisch

Eurocode 3 | Stahlbau nach DIN EN 1993-1-1

Online-Schulung 10. Februar 2022 8:30 - 12:30 CET

Event Invitation

40. Deutscher Stahlbautag

Seminar/Konferenz 29. September 2022 - 30. September 2022

RFEM 5
RFEM

Basisprogramm

Statiksoftware für die Finite-Elemente-Berechnung (FEM) von ebenen und räumlichen Tragwerken aus Platten, Wänden, Schalen, Stäben (Balken), Volumenkörpern und Kontaktelementen

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RFEM 5
RF-STAHL Wölbkrafttorsion

Modulerweiterung für RF-STAHL EC3 und RF-STAHL AISC

Biegedrillknicknachweise nach Theorie II. Ordnung mit 7 Freiheitsgraden

Erstlizenzpreis
850,00 USD
RFEM 5
RF-STAHL Plastizität

Modulerweiterung für RF-STAHL EC3

Plastische Bemessung von Querschnitten nach dem Teilschnittgrößenverfahren (TSV) und der Simplex-Methode

Erstlizenzpreis
850,00 USD
RSTAB 8
RSTAB

Basisprogramm

Statiksoftware für die Bemessung von Stabwerken, Stabwerken, linearen und nichtlinearen Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen

Erstlizenzpreis
2.550,00 USD
RSTAB 8
STAHL Wölbkrafttorsion

Modulerweiterung für STAHL EC3 und STAHL AISC

Wölbkrafttorsionsanalyse nach Theorie II. Ordnung mit 7 Freiheitsgraden

Erstlizenzpreis
850,00 USD
RSTAB 8
STAHL Plastizität

Modulerweiterung für STAHL EC3

Plastische Bemessung von Querschnitten nach dem Teilschnittgrößenverfahren (PIFM) und dem Simplexverfahren

Erstlizenzpreis
850,00 USD