Veranstaltungsübersicht

Wir laden Sie ganz herzlich zu unseren Veranstaltungen ein!

Hier finden Sie eine Übersicht aller Dlubal-Veranstaltungen. Wir zeigen Ihnen neue Features sowie neue Zusatzmodule. Außerdem geben wir Ihnen nützliche Tipps & Tricks für Ihre tägliche Arbeit in der Tragwerksplanung mit Dlubal Software.

  • Dlubal-Infotage

Nach Webinaren suchen


Filter anzeigen Filter ausblenden




Dlubal-Infotage

Dlubal-Infotage

Mehrmals im Jahr veranstaltet Dlubal kostenlose Infotage in verschiedenen Städten im deutschsprachigen Raum. Nutzen Sie diese Gelegenheiten, um neue Features in RFEM 5, RSTAB 8 und den Zusatzmodulen kennenzulernen und sich mit den Dlubal-Fachingenieuren und anderen Anwendern auszutauschen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf einem der Infotage.

Warum Dlubal Software?

Lösungen

  • Über 86 000 Anwender in 95 Ländern
  • Ein Softwarepaket für alle Anwendungsgebiete
  • Kostenloser Support von erfahrenen Ingenieuren
  • Kurze Einarbeitung und intuitives Arbeiten
  • Exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Flexibles, nach Bedarf erweiterbares, Modulkonzept
  • Skalierbares Lizenzsystem mit Einzelplatz- und Netzwerklizenzen
  • Bei vielen bekannten Projekten bewährte Software

1 - 10 von 192

Anzahl pro Seite:

Dieses Webinar demonstriert die strukturelle Druckbeanspruchung mittels einer Zeitverlaufsanalyse in RFEM.

Mit einem Webinar vertiefen Sie gezielt Ihr Fachwissen und stellen sicher, dass sich Ihre Investition in die Dlubal-Software maximal auszahlt.

Kostenlose Online-Basisschulung zur FEM-Statiksoftware RFEM für Studenten

Durch diese Schulung erhalten Sie als Student eine Möglichkeit, effizient mit der FEM-Statiksoftware RFEM zu arbeiten. Sie lernen dabei wichtige Funktionen und Modellierungsoptionen anhand von praktischen Beispielen kennen. Offene Fragen können diskutiert werden.

Im zweiten Teil dieser Online-Schulung werden vor allem praktische Beispiele modelliert. Auf diese Weise werden verschiedene Optionen für die Eingabe von Modellen vermittelt und veranschaulicht.
Online-Schulung zur Bemessung von Holztragwerken nach DIN EN 1995-1-1

Mit einer Online-Gruppenschulung vertiefen Sie gezielt Ihr Fachwissen und stellen sicher, dass sich Ihre Investition in die Software maximal auszahlt.

Preis

195,00 EUR zzgl. MwSt.
Online-Schulung zur Bemessung von Holzbauwerken nach DIN EN 1995-1-1

Die Online-Gruppenschulungen bieten die Möglichkeit, ein Fachwissen zu erwerben und Ihre Dlubal-Programme optimal zu nutzen.

Preis

195,00 EUR netto, ohne MwSt
Online-Grundschulung zur Bemessung von Erdbeben nach Eurocode 8 mit dem Statikprogramm RFEM

Bei dieser Schulung lernen Sie die Grundlagen der Strukturdynamik und die wichtigsten Nachweisverfahren für die Erdbebenbemessung kennen. Das multimodale Antwortspektrenverfahren, seine Implementierung in RFEM und die zugehörigen Module der Reihe von RF-DYNAM Pro werden an einem praxisrelevanten Beispiel erläutert. Offene Fragen können diskutiert werden.

Preis

195,00 EUR netto, ohne MwSt
Kostenloses Webinar zur FEM -Software RFEM | Glasbemessung mit Dlubal Software

Dieses Webinar demonstriert die Glasbemessung von Isolierglasscheiben und Verbundglas mit der Statiksoftware von Dlubal.
Kostenfreie Online-Basisschulung zum FEM-Statikprogramm RFEM für Studenten

Diese Schulung wird Sie als Student befähigen, effizient mit dem FEM-Statikprogramm RFEM zu arbeiten. Sie lernen anhand praxisrelevanter Beispiele wichtige Funktionen und Modellierungsoptionen kennen. Offene Fragen können diskutiert werden.

Der Schwerpunkt des dritten Teils dieser Online-Schulung liegt überwiegend in der Bemessung von Bauteilen. Dabei werden anhand von praxisnahen Beispielen auf statische Berechnungen im Holz-, Stahl- und Stahlbeton eingegangen.
Kostenlose Online-Basisschulung zur FEM-Statiksoftware RFEM für Studenten

Durch diese Schulung erhalten Sie als Student eine Möglichkeit, effizient mit der FEM-Statiksoftware RFEM zu arbeiten. Sie lernen dabei wichtige Funktionen und Modellierungsoptionen anhand von praktischen Beispielen kennen. Offene Fragen können diskutiert werden.

Der Schwerpunkt des dritten Teils dieser Online-Schulung liegt hauptsächlich auf der Bemessung von Bauteilen. Daher werden die statischen Berechnungen in Holz, Stahl und Stahlbeton an praktischen Beispielen durchgeführt.
Basisschulung zur FEM-Statiksoftware RFEM

Lernen Sie mit der RFEM-Software effizienter zu arbeiten. Die wichtigen Modellierungsfunktionen und der Arbeitsablauf werden anhand von praxisrelevanten Beispielen erläutert. Während des Kurses ist es möglich die Fragen und Antworten mit dem Kursleiter live auszutauschen.

Preis

$250,00

Auf der Veranstaltung werden verschiedene Themen aus dem Spektrum des konstruktiven Ingenieurbaus mit dem Schwerpunkt Stahlbau behandelt. Die praxisnahen Vorträge richten sich an Ingenieure aus Stahlbaufirmen, Glasbaufirmen, Ingenieurbüros sowie Prüfämtern für Baustatik und anderen Behörden. Zudem können Studierende erste Eindrücke von der beruflichen Weiterbildung gewinnen.

Besuchen Sie auch unseren Infostand.

1 - 10 von 192

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Veranstaltungen? Dann rufen Sie uns einfach an oder kontaktieren uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Statikmodelle zum Herunterladen

Modelle zum Herunterladen

Wählen Sie aus einer Vielzahl an Modellen und nutzen Sie diese zu Übungszwecken oder für Ihre Projekte.

Sehr gelungenes Webinar zu RWIND Simulation

„Das Webinar zu RWIND Simulation war sehr gelungen!

Ab nun ist es möglich, Windkräfte auf Geometrien von Objekten, die nicht in der Norm geregelt sind, zu untersuchen. Nach Norm war die Windkraftannahme sehr oft eine mehr oder weniger gute Schätzung.“

Vorteilhaftes Seminar

„Ich war zum ersten Mal bei Ihrem Dlubal-Seminar und habe viel Neues gelernt. Mir haben das Beispiel der dynamischen Berechnungen im Zusatzmodul RF-DYNAM Pro und die detaillierte Modellierung der Verbindung mit der Finite-Elemente-Methode sehr gut gefallen.

Ich halte das RFEM-Programm von Dlubal Software für das wohl beste auf dem Markt. Bei meiner zukünftigen Stellenauswahl werde ich berücksichtigen, welche Software der potenzielle Arbeitgeber nutzt.“