Statiksoftware für Eurocodes (EC)

Professionelle Statiksoftware für Eurocodes

  • Norm

Durchgängig planen mit RFEM und RSTAB nach Europäischen Normen (EN)

Eurocodes

Eurocodes

Die Eurocodes (kurz EC) sind europaweit vereinheitlichte Regeln für die Bemessung im Bauwesen.

Momentan gibt es 10 Eurocodes (EC 0 bis EC 9 in den Normen EN 1990 bis EN 1999). Diese sind jeweils weiter untergliedert. Der Eurocode besteht insgesamt aus 58 Teilnormen.

Zusätzlich erstellen die Normen-Ausschüsse der Mitgliedsstaaten zu jedem Eurocode einen nationalen Anhang (National Annex), in dem vor allem die national festzulegenden Parameter, wie zum Beispiel Teilsicherheitsbeiwerte, definiert werden.

Gliederung des Eurocodes:
  • Eurocode 0: Grundlagen
  • Eurocode 1: Einwirkungen
  • Eurocode 2: Betonbau
  • Eurocode 3: Stahlbau
  • Eurocode 4: Verbundbau
  • Eurocode 5: Holzbau
  • Eurocode 6: Mauerwerksbau
  • Eurocode 7: Grundbau
  • Eurocode 8: Erdbeben
  • Eurocode 9: Aluminiumbau

Beste mögliche Software für Bemessung nach Eurocode

„Wir haben uns für RFEM von Dlubal für die Berechnung von dreidimensionalen Stahlkonstruktionen entschieden, nachdem wir verschiedene Angebote am Markt verglichen haben. Es scheint die Software zu sein, mit der Berechnungen nach Eurocode-Normen am besten möglich sind. Durch die klar strukturierte und intuitive Oberfläche können die Dateneingaben und Ergebnisse flüssig und effizient sichtbar gemacht und verändert werden, was den "Blackbox-Effekt" minimiert.

Der technische Support ist ausgesprochen geduldig, kompetent und reagiert schnell auf Anfragen, was uns in unserer Entscheidung für RFEM von Dlubal bestärkt hat. Durch die Tutorials, den Blog und die ausführlichen Handbücher ist ein Selbststudium und eine eingehende Einarbeitung in die Software möglich. Auch die neuen Funktionen der Programme können so erlernt werden. Ein anderer positiver Aspekt ist der modulare Aufbau. Dadurch kann man basierend auf dem gleichen Hauptprogramm sein Angebot ohne nennenswerte Lernphase erweitern. Auch wenn wir uns morgen dazu entscheiden, uns in Richtung Holz-, Aluminium- oder Glasbau zu orientieren, wird die Berechnung für uns kein Hindernis darstellen.“

Implementierte Eurocodes

1

Kombinationen nach Eurocode 0 (EC 0)

In den beiden Hauptprogrammen RFEM 6 / RSTAB 9 lassen sich Last- und Ergebniskombinationen nach Eurocode 0 (EN 1990) generieren. Zudem können in RFEM und RSTAB Imperfektionen nach Eurocode ermittelt werden. Dabei werden die Einwirkungen den Einwirkungstypen der Norm zugeordnet. Entsprechend der gewählten Bemessungssituationen kombinieren RFEM und RSTAB anschließend die Lastfälle.


Folgende Nationale Anhänge stehen zur Verfügung:
  • Germany DIN | 2012-08 (Deutschland)
  • European Union CEN | 2010-04 (Europäische Union)
  • Bulgaria BDS | 2013-03 (Bulgarien)
  • United Kingdom BS | 2009-06 (Vereinigtes Königreich)
  • Czech Republic CSN | 2015-05 (Tschechische Republik)
  • Cyprus CYS | 2010-06 (Zypern)
  • Denmark DK | 2013-09 (Dänemark)
  • Greece ELOT | 2009-01 (Griechenland)
  • Estonia EVS-EN 1990:2002+NA:2002 (Estland)
  • Ireland IS | 2010-04 (Irland)
  • Lithuania LST | 2012-01 (Litauen)
  • Luxembourg LU | 2020-03 (Luxemburg)
  • Latvia LVS | 2015-01 (Lettland)
  • Malaysia MS | 2010-02 (Malaysia)
  • Belgium NBN | 2015-05 (Belgien)
  • Netherlands NEN | 2011-12 (Niederlande)
  • France NF | 2011-12 (Frankreich)
  • Portugal NP | 2009-12 (Portugal)
  • Norway NS | 2016-05 (Norwegen)
  • Austria ÖNORM | 2013-03 (Österreich)
  • Poland PN | 2010-09 (Polen)
  • Finland SFS | 2010-09 (Finnland)
  • Slovenia SIST | 2010-08 (Slowenien)
  • Romania SR | 2006-10 (Rumänien)
  • Singapore SS | 2008-06 (Singapur)
  • Sweden SS | 2019-01 (Schweden)
  • Slovakia STN | 2010-01 (Slowakei)
  • Belarus TKP | 2011-11 (Weißrussland)
  • Spain UNE | 2010-07 (Spanien)
  • Italy UNI | 2010-10 (Italien)
2

Einwirkungen nach Eurocode 1 (EC 1)

In RFEM 6 / RSTAB 9 besteht die Option, Wind- und Schneelasten zu generieren. Dazu ist kein zusätzliches Add-On erforderlich. Nach der Eingabe von erforderlichen Parametern, wie Wind-, Schneelastzone, Dachgeometrie usw. wird die jeweilige Belastung automatisch erzeugt.

3

Stahlbetonbau nach Eurocode 2 (EC 2)

Mit dem Add-On Betonbemessung für RFEM 6 / RSTAB 9 wird die Möglichkeit geboten, Stahlbetonstäbe, -stützen und -flächen (RFEM) nach Eurocode zu bemessen. Neben den allgemeinen Tragfähigkeits- und Gebrauchstauglichkeitsnachweisen werden für Stützen auch Stabilitätsnachweise nach EC 2 durchgeführt.

Folgende Nationale Anhänge stehen zur Verfügung:
  • Germany DIN EN 1992-1-1/NA/A1:2015-12 (Deutschland)
  • Austria ÖNORM B 1992-1-1:2018-01 (Österreich)
  • Switzerland SN EN 1992-1-1/NA:2014 (Schweiz)
  • European Union CEN EN 1992-1-1/2014-11 (Europäische Union)
  • Czech Republic CSN EN 1992-1-1/NA:2016-05 (Tschechien)
  • Bulgaria BDS EN 1992-1-1:2005/NA:2011 (Bulgarien)
  • United Kingdom BS EN 1992-1-1:2004/NA:2005 (Vereinigtes Königreich)
  • Cyprus  CYS EN 1992-1-1:2004/NA:2009 (Zypern)
  • Denmark EN 1992-1-1 DK NA:2013 (Dänemark)
  • Lithuania LST EN 1992-1-1:2005/NA:2011/P:2019 lt (Litauen)
  • Latvia LVS EN 1992-1-1:2005/NA:2014 (Lettland)
  • Malaysia MS EN 1992-1-1:2010 (Malaysia)
  • Belgium NBN EN 1992-1-1 ANB:2010 (Belgien)
  • France NF EN 1992-1-1/NA:2016-03 (Frankreich)
  • Portugal NP EN 1992-1-1/NA:2010-02 (Portugal)
  • Slovenia SIST EN 1992-1-1:2005/A101:2006 (Slowenien)
  • Romania SR EN 1992-1-1:2004/NA:2008 (Rumänien)
  • Singapore SS EN 1992-1-1/NA:2008-06 (Singapur)
  • Sweden SS EN 1992-1-1 BFS 2019 (Schweden)
  • Slovakia STN EN 1992-1-1/NA:2008-06 (Slowakei)
  • Netherlands NEN-EN 1992-1-1+C2:2011/NB:2016 (Niederlande)
  • Poland PN EN 1992-1-1/NA:2010 (Polen)
  • Finland SFS EN 1992-1-1/NA:2015-01 (Finnland)
  • Spain UNE EN 1992-1-1/NA:2013 (Spanien)
  • Italy UNI EN 1992-1-1/NA:2007-07 (Italien)
  • Norway NS EN 1992-1 -1:2004-NA:2008 (Norwegen)
  • Belarus Weißrussland TKP EN 1992-1-1:2009 (Weißrussland)

Fundamentbemessung nach EC in RFEM 5 / RSTAB 8
Für die Bemessung von Einzel-, Köcher- und Blockfundamenten nach EN 1992-1-1 und EN 1997-1 steht in RFEM 5 / RSTAB 8 das Zusatzmodul RF-/FUND Pro zur Verfügung.
4

Stahlbau nach Eurocode 3 (EC 3)

Das Add-On Stahlbemessung für RFEM 6 / RSTAB 9 führt alle typischen Tragsicherheits-, Stabilitäts-, Verformungs- und Brandschutznachweise für Stahlkonstruktionen nach Eurocode 3.


Folgende Nationale Anhänge stehen zur Verfügung:
  • Germany DIN EN 1993-1-1/NA:2016-04 (Deutschland)
  • Austria ÖNORM EN 1993-1-1/NA:2015-12 (Österreich)
  • Switzerland SN EN 1993-1-1/NA:2016-07 (Schweiz)
  • Bulgaria BDS EN 1993-1-1/NA:2015-10 (Bulgarien)
  • United Kingdom BS EN 1993-1-1/NA:2016-07 (Vereinigtes Königreich)
  • European Union CEN EN 1993-1-1/2015-06 (Europäische Union)
  • Cyprus CYS EN 1993-1-1/NA:2015-07 (Zypern)
  • Czech Republic CZE EN 1993-1-1/NA:2016-06 (Tschechische Republik)
  • Denmark DS EN 1993-1-1/NA:2015-07 (Dänemark)
  • Greece ELOT EN 1993-1-1/NA:2017-01 (Griechenland)
  • Estonia EVS EN 1993-1-1/NA:2015-08 (Estland)
  • Croatia HRN EN 1993-1-1/NA:2016-03 (Kroatien)
  • Ireland I.S. EN 1993-1-1/NA:2016-03 (Irland)
  • Luxembourg ILNAS EN 1993-1-1/NA:2015-06 (Luxemburg)
  • Iceland IST EN 1993-1-1/NA:2015-11 (Island)
  • Lithuania LST EN 1993-1-1/NA:2017-01 (Litauen)
  • Latvia LVS EN 1993-1-1/NA:2015-10 (Lettland)
  • Malaysia MS EN 1993-1-1/NA:2010-01 (Malaysia)
  • Hungary MSZ EN 1993-1-1/NA:2015-11 (Ungarn)
  • Belgium NBN EN 1993-1-1/NA:2015-07 (Belgien)
  • Netherlands NEN EN 1993-1-1/NA:2016-12 (Niederlande)
  • France NF EN 1993-1-1/NA:2016-02 (Frankreich)
  • Portugal NP EN 1993-1-1/NA:2009-03 (Portugal)
  • Norway NS EN 1993-1-1/NA:2015-09 (Norwegen)
  • Poland PN EN 1993-1-1/NA:2015-08 (Polen)
  • Finland SFS EN 1993-1-1/NA:2015-08 (Finnland)
  • Slovenia SIST EN 1993-1-1/NA:2016-09 (Slowenien)
  • Romania SR EN 1993-1-1/NA:2016-04 (Rumänien)
  • Singapore SS EN 1993-1-1/NA:2019-05 (Singapur)
  • Sweden SS EN 1993-1-1/NA:2015-06 (Schweden)
  • Slovakia STN EN 1993-1-1/NA:2015-10 (Slowakei)
  • Belarus TKP EN 1993-1-1/NA:2015-04 (Weißrussland)
  • Spain UNE EN 1993-1-1/NA:2016-02 (Spanien)
  • Italy UNI EN 1993-1-1/NA:2015-08 (Italien)

Weitere Add-Ons, Zusatzmodule und Einzelprogramme
Hier finden Sie weitere Add-Ons, Zusatzmodule und Einzelprogramme für die Stahlbemessung nach EN 1993 (EC 3):

5

Holzbau nach Eurocode 5 (EC 5)

Holzbemessung
Für die Bemessung von Stäben aus Holz nach Eurocode 5 eignet sich das Add-On Holzbemessung für RFEM 6 / RSTAB 9. Es führt dabei Spannungs-, Stabilitäts- Gebrauchstauglichkeits- und Brandschutznachweise.

Add-On Holzbemessung für RFEM 6 / RSTAB 9

Folgende Nationale Anhänge stehen zur Verfügung:
  • Germany DIN EN 1995-1-1/NA:2014-07 (Deutschland)
  • Austria ÖNORM EN 1995-1-1/NA:2019-06 (Österreich)
  • Switzerland SN EN 1995-1-1/NA:2015-03 (Schweiz)
  • Bulgaria BDS EN 1995-1-1/NA:20157-06 (Bulgarien)
  • United Kingdom BS EN 1995-1-1/NA:2019-09 (Vereinigtes Königreich)
  • European Union CEN EN 1995-1-1/2014-05 (Europäische Union)
  • Cyprus CYS EN 1995-1-1/NA:2019-06 (Zypern)
  • Czech Republic CZE EN 1995-1-1/NA:2015-05 (Tschechische Republik)
  • Denmark DS EN 1995-1-1/NA:2019-09 (Dänemark)
  • Greece ELOT EN 1995-1-1/NA:2010-01 (Griechenland)
  • Estonia EVS EN 1995-1-1/NA:2015-11 (Estland)
  • Croatia HRN EN 1995-1-1/NA:2015-03 (Kroatien)
  • Ireland I.S. EN 1995-1-1/NA:2014-05 (Irland)
  • Luxembourg ILNAS EN 1995-1-1/NA:2020-3 (Luxemburg)
  • Iceland IST EN 1995-1-1/NA:2014-09 (Island)
  • Lithuania LST EN 1995-1-1/NA:2014-06 (Litauen)
  • Latvia LVS EN 1995-1-1/NA:2014-12 (Lettland)
  • Hungary MSZ EN 1995-1-1/NA:2015-06 (Ungarn)
  • Belgium NBN EN 1995-1-1/NA:2014-06 (Belgien)
  • Netherlands NEN EN 1995-1-1/NA:2014-06 (Niederlande)
  • France NF EN 1995-1-1/NA:2020-04 (Frankreich)
  • Portugal NP EN 1995-1-1/NA:2014-09 (Portugal)
  • Norway NS EN 1995-1-1/NA:2014-08 (Norwegen)
  • Poland PN EN 1995-1-1/NA:2014-07 (Polen)
  • Finland SFS EN 1995-1-1/NA:2016-12 (Finnland)
  • Slovenia SIST EN 1995-1-1/NA:2018-01 (Slowenien)
  • Romania SR EN 1995-1-1/NA:2014-12 (Rumänien)
  • Singapore SS EN 1995-1-1/NA:2018-02 (Singapur)
  • Sweden SS EN 1995-1-1/NA:2014-05 (Schweden)
  • Slovakia STN EN 1995-1-1/NA:2019-12 (Slowakei)
  • Belarus TKP EN 1995-1-1/NA:2019-09 (Weißrussland)
  • Spain UNE EN 1995-1-1/NA:2016-04 (Spanien)
  • Italy UNI EN 1995-1-1/NA:2016-11 (Italien)

RF-LAMINATE
RFEM-5-Zusatzmodul für die Bemessung von Mehrschicht-Laminatflächen mit Spannungs- und Durchbiegungsnachweisen

RX-HOLZ
Eigenständig lauffähige Programme für die Bemessung von Brettschichtholz-, Durchlaufträgern, Stützen, Pfetten, Rahmen, Verbänden und Hausdächer nach EN 1995-1-1

6

Geotechnik nach Eurocode 7 (EC 7)

Für die Bemessung von Einzel-, Köcher- und Blockfundamenten nach EN 1992-1-1 und EN 1997-1 steht in RFEM 5 / RSTAB 8 das Zusatzmodul RF-/FUND Pro zur Verfügung.


Sollen anhand von bekannten Bodenschichtungen elastische Bettungen nach EC 7 ermittelt werden, kommt das Zusatzmodul RF-SOILIN für RFEM 5 zum Einsatz. Nach der Eingabe der Bodenparameter werden programmseitig die Bettungskoeffizienten ermittelt und die Spannungsverläufe und Setzungen dargestellt.

7

Erdbeben nach Eurocode 8 (EC 8)

Das Add-On Modalanalyse für RFEM 6 / RSTAB 9 ermöglicht die schnelle und komfortable Analyse von Eigenfrequenzen und Eigenformen für Stab-, Flächen- und Volumenmodelle.

Im Add-On Antwortspektrenverfahren für RFEM 6 / RSTAB 9 werden mit Hilfe des Multimodalen Antwortspektrenverfahrens Erdbebenanalysen durchgeführt. Die dazu benötigten Spektren können normenkonform oder benutzerdefiniert erstellt werden. Daraus werden die äquivalenten statischen Kräfte generiert. Im Add-On ist eine umfangreiche Bibliothek von Akzelerogrammen aus Erdbebengebieten enthalten. Diese können zur Generierung von Antwortspektren verwendet werden.

8

Aluminiumbau nach Eurocode 9 (EC 9)

Das Add-On Aluminiumbemessung für RFEM 6 / RSTAB 9 bemisst Stäbe aus Aluminium für den Zustand der Tragfähigkeit und der Gebrauchstauglichkeit nach EN 1999-1-1 (Eurocode 9).


Folgende Nationale Anhänge stehen zur Verfügung:
  • Germany DIN EN 1999-1-1/NA:2021-03 (Deutschland)
  • Austria ÖNORM EN 1999-1-1/NA:2017-11 (Österreich)
  • Switzerland SN EN 1999-1-1/NA:2015-01 (Schweiz)
  • Bulgaria BDS EN 1999-1-1/NA:2014-05 (Bulgarien)
  • United Kingdom BS EN 1999-1-1/NA:2014-03 (Vereinigtes Königreich)
  • European Union CEN 1999-1-1/2013-12 (Europäische Union)
  • Cyprus CYS EN 1999-1-1/NA:2019-08 (Zypern)
  • Czech Republic CZE EN 1999-1-1/NA:2015-09 (Tschechische Republik)
  • Denmark DS EN 1999-1-1/NA:2019-09 (Dänemark)
  • Greece ELOT EN 1999-1-1/NA:2013-12 (Griechenland)
  • Estonia EVS EN 1999-1-1/NA:2014-01 (Estland)
  • Croatia HRN EN 1999-1-1/NA:2015-02 (Kroatien)
  • Ireland I.S. EN 1999-1-1/NA:2015-01 (Irland)
  • Luxembourg ILNAS EN 1999-1-1/NA:2013-12 (Luxemburg)
  • Iceland IST EN 1999-1-1/NA:2014-03 (Island)
  • Lithuania LST EN 1999-1-1/NA:2014-03 (Litauen)
  • Latvia LVS EN 1999-1-1/NA:2015-01 (Lettland)
  • Hungary MSZ EN 1999-1-1/NA:2014-04 (Ungarn)
  • Belgium NBN EN 1999-1-1/NA:2014-01 (Belgien)
  • Netherlands NEN EN 1999-1-1/NA:2014-01 (Niederlande)
  • France NF EN 1999-1-1/NA:2016-07 (Frankreich)
  • Portugal NP EN 1999-1-1/NA:2014-11 (Portugal)
  • Norway NS EN 1999-1-1/NA:2014-04 (Norwegen)
  • Poland PN EN 1999-1-1/NA:2014-05 (Polen)
  • Finland SFS EN 1999-1-1/NA:2018-01 (Finnland)
  • Slovenia SIST EN 1999-1-1/NA:2014-05 (Slowenien)
  • Romania SR EN 1999-1-1/NA:2015-01 (Rumänien)
  • Sweden SS EN 1999-1-1/NA:2013-12 (Schweden)
  • Slovakia STN EN 1999-1-1/NA:2014-05 (Slowakei)
  • Belarus TKP EN 1999-1-1/NA:2010-01 (Weißrussland)
  • Spain UNE EN 1999-1-1/NA:2014-01 (Spanien)
  • Italy UNI EN 1999-1-1/NA:2014-02 (Italien)

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie Informationen zu implementierten Normen in Dlubal-Produkten? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

[email protected]

Kundenprojekte

Kundenprojekte realisiert mit Dlubal-Produkten

Interessante Kundenprojekte, die mit Dlubal-Statiksoftware realisiert wurden.

Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen über Neuigkeiten, praktische Tipps, geplante Events, Aktionen und Gutscheine.

Analyse von Stahlanschlüssen \n mittels FE-Modell in RFEM 6

Analyse von Stahlanschlüssen mittels FE-Modell in RFEM 6

Webinar 29. September 2022 14:00 - 15:00 CEST

Erdbebenanalyse nach Eurocode 8 in RFEM 6 und RSTAB 9

Erdbebenanalyse nach Eurocode 8 in RFEM 6 und RSTAB 9

Webinar 10. Oktober 2022 14:00 - 15:00 CEST

Erdbebenauslegung nach Eurocode 8 in RFEM 6 und RSTAB 9

Erdbebenauslegung nach Eurocode 8 in RFEM 6 und RSTAB 9

Webinar 11. Oktober 2022 14:00 - 15:00 CEST

Online Training | German

Eurocode 2 | Stahlbetontragwerke nach DIN EN 1992-1-1

Online-Schulung 13. Oktober 2022 8:30 - 12:30 CEST

Online-Schulung | Englisch

Eurocode 2 | Betonbauten nach DIN EN 1992-1-1

Online-Schulung 18. Oktober 2022 9:00 - 13:00 CEST

Online Training | German

Eurocode 3 | Stahltragwerke nach DIN EN 1993-1-1

Online-Schulung 15. November 2022 8:30 - 12:30 CET

Online-Schulung | Englisch

Eurocode 3 | Stahlbau nach DIN EN 1993-1-1

Online-Schulung 17. November 2022 9:00 - 13:00 CET

Online Training | German

RFEM 6 | Baudynamik und Erdbebenbemessung nach EC 8

Online-Schulung 22. November 2022 8:30 - 12:30 CET

Online-Schulung | Englisch

RFEM 6 | Dynamische Berechnung und Erdbebenbemessung nach EC 8

Online-Schulung 23. November 2022 9:00 - 13:00 CET

Online Training | German

Eurocode 5 | Holztragwerke nach DIN EN 1995-1-1

Online-Schulung 6. Dezember 2022 8:30 - 12:30 CET

Online-Schulung | Englisch

Eurocode 5 | Holzbau nach DIN EN 1995-1-1

Online-Schulung 8. Dezember 2022 9:00 - 13:00 CET

RFEM 6
Halle mit Bogendach

Basisprogramm

Die Statik-Software RFEM 6 ist die Basis einer modular aufgebauten Programmfamilie. Das Hauptprogramm RFEM 6 dient zur Definition der Strukturen, Materialien und Einwirkungen ebener und räumlicher Platten-, Scheiben-, Schalen- und Stabtragwerke. Mit dem Programm können auch Mischsysteme sowie Volumen- und Kontaktelemente bemessen werden.

Erstlizenzpreis
4.450,00 EUR
RSTAB 9
Stabwerk-Software

Basisprogramm

Das Stabwerksprogramm RSTAB 9 beinhaltet einen ähnlichen Funktionsumfang wie das FEM-Paket RFEM. Durch den speziellen Zuschnitt auf Stabwerke lässt es sich noch leichter bedienen und ist für filigrane Stabwerke aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien seit Jahren die erste Wahl.

Erstlizenzpreis
2.850,00 EUR
RFEM 6
Rendering der Bewehrungsstäbe

Bemessung

Mit dem Add-On Betonbemessung ist die Bemessung nach verschiedenen internationalen Normen möglich. Es lassen sich Stäbe, Flächen und Stützen bemessen sowie Durchstanz- und Verformungsnachweise führen.

Erstlizenzpreis
2.450,00 EUR
RSTAB 9
Rendering der Bewehrungsstäbe

Bemessung

Mit dem Add-On Betonbemessung ist die Bemessung nach verschiedenen internationalen Normen möglich. Es können Stäbe und Stützen bemessen werden.

Erstlizenzpreis
2.450,00 EUR
RFEM 6
Stahlbemessung

Bemessung

Das Add-On Stahlbemessung bemisst Stäbe aus Stahl für den Zustand der Tragfähigkeit und der Gebrauchstauglichkeit nach unterschiedlichen Normen.

Erstlizenzpreis
2.450,00 EUR
RSTAB 9
Stahlbemessung

Bemessung

Das Add-On Stahlbemessung bemisst Stäbe aus Stahl für den Zustand der Tragfähigkeit und der Gebrauchstauglichkeit nach unterschiedlichen Normen.

Erstlizenzpreis
2.450,00 EUR
RFEM 6
Holzbau

Bemessung

Das Add-On Holzbemessung bemisst Stäbe aus Holz für den Zustand der Tragfähigkeit, Gebrauchstauglichkeit und Brandschutz nach unterschiedlichen Normen.

Erstlizenzpreis
1.850,00 EUR
RSTAB 9
Holzbau

Bemessung

Das Add-On Holzbemessung bemisst Stäbe aus Holz für den Zustand der Tragfähigkeit, Gebrauchstauglichkeit und Brandschutz nach unterschiedlichen Normen.

Erstlizenzpreis
1.850,00 EUR
RFEM 6
Gebäude mit Boden

Geotechnische Analyse für RFEM 6

Zusätzliche Analysen

Das Add-On Geotechnische Analyse ermittelt in RFEM anhand der Kennwerte aus Bodenproben den zu analysierenden Bodenkörper. Die realistische Erfassung der Baugrundverhältnisse beeinflusst die Qualität der statischen Analyse von Bauwerken maßgeblich.

Erstlizenzpreis
1.250,00 EUR
RFEM 6
Modalanalyse

Dynamische Analysen

Im Add-On Modalanalyse können Eigenwerte, Eigenfrequenzen und Eigenperioden für Stab-, Flächen- und Volumenmodelle berechnet werden.

Erstlizenzpreis
1.150,00 EUR
RSTAB 9
Modalanalyse

Dynamische Analysen

Im Add-On Modalanalyse können Eigenwerte, Eigenfrequenzen und Eigenperioden für Stab-, Flächen- und Volumenmodelle berechnet werden.

Erstlizenzpreis
1.150,00 EUR
RFEM 6
Antwortspektrenverfahren

Dynamische Analysen

Im Add-On Antwortspektrenverfahren werden mit Hilfe des Multimodalen Antwortspektrenverfahrens Erdbebenanalysen durchgeführt. Die dazu benötigten Spektren können normenkonform oder benutzerdefiniert erstellt werden. Daraus werden die äquivalenten statischen Kräfte generiert. Im Add-On ist eine umfangreiche Bibliothek von Akzelerogrammen aus Erdbebengebieten enthalten. Diese können zur Generierung von Antwortspektren verwendet werden.

Erstlizenzpreis
1.250,00 EUR
RSTAB 9
Antwortspektrenverfahren

Dynamische Analysen

Im Add-On Antwortspektrenverfahren werden mit Hilfe des Multimodalen Antwortspektrenverfahrens Erdbebenanalysen durchgeführt. Die dazu benötigten Spektren können normenkonform oder benutzerdefiniert erstellt werden. Daraus werden die äquivalenten statischen Kräfte generiert. Im Add-On ist eine umfangreiche Bibliothek von Akzelerogrammen aus Erdbebengebieten enthalten. Diese können zur Generierung von Antwortspektren verwendet werden.

Erstlizenzpreis
1.250,00 EUR