Software für Spannungsanalyse

Volumenmodell in RFEM

Statische Berechnung von Tragwerken nach FEM

Das Statikprogramm RFEM ist die Basis einer modular aufgebauten Programmfamilie. Das Hauptprogramm RFEM dient zur Definition der Struktur, Materialien und Einwirkungen ebener und räumlicher Platten-, Scheiben-, Schalen- und Stabtragwerke.

Mischsysteme sind ebenso möglich wie die Behandlung von Volumen- und Kontaktelementen.

Spannungsanalyse eines Stabwerkes in RSTAB

Statische Analyse von Stabwerken

Das räumliche Stabwerksprogramm RSTAB hat einen ähnlichen Funktionsumfang wie das FEM-Programm RFEM.

Durch den speziellen Zuschnitt auf Stabwerke lässt es sich noch leichter bedienen und ist seit Jahren die erste Wahl für baustatische Berechnungen im Stahlbeton- bzw. Massivbau.

Spannungsanalyse einer Stützenfußplatte

Zusatzmodule für RFEM/RSTAB

Für die Bemessung der Materialien wie Stahl- und Spannbeton, Stahl, Aluminium, Holz und Glas stehen eine Vielzahl leistungsstarker Zusatzmodule zur Verfügung.

Mit Ihnen lassen sich u. a. nichtlineare Berechnungen, Stabilitätsanalysen, dynamische Untersuchungen, Anschluss-Nachweise sowie Formfindungsprozesse für Seil- und Membrankonstruktionen durchführen.

RFEM-Zusatzmodul RF-PIPING Design | Bemessung von Rohrleitungen

Spannungsanalyse von Rohrleitungen

Das Modul RF-PIPING Design vergleicht die vorhandenen Spannungen von Rohrleitungen mit den zulässigen Spannungen nach ASME B31.1 und ASME B31.3. 

Die Bemessung in RF-PIPING Design erfolgt auf Grundlage der Rohrleitungsmodellierung im Zusatzmodul RF‑PIPING.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie einen Rat zur Auswahl der Produkte zur Bearbeitung Ihrer Projekte? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Newsletter

Erhalten Sie etwa einmal pro Monat Infos über Neuigkeiten, praktische Tipps, geplante Events, exklusive Aktionen und Gutscheine.

Anwendungsbeispiele | Spannungsanalysen