Online-Handbücher

Dokumentationen der Dlubal-Programme und -Module

  • Handbücher

RFEM 6

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die Modellierung und Berechnung allgemeiner Platten-, Scheiben-, Schalen- und Stabtragwerke. Mischsysteme lassen sich dabei ebenso untersuchen wie Volumenelemente und Objekte mit Kontakteigenschaften.

Dieses Benutzerhandbuch beschreibt die Funktionen zur Modellierung, Berechnung und Ergebnisauswertung, die die statische Analyse betreffen.

Erste Schritte

RFEM und RSTAB sind leistungsfähige Programme, mit denen Tragwerksplaner die Anforderungen im modernen Bauingenieurwesen erfüllen können. Diese kurze Einführung in die Software führt Sie durch die ersten Schritte und macht Sie mit den wichtigsten Funktionen vertraut.

RFEM 5

Das Programm RFEM ermöglicht die Eingabe und Analyse allgemeiner Platten-, Scheiben-, Schalen- und Stabtragwerke. Mischsysteme sind ebenso möglich wie die Behandlung von Volumen- und Kontaktelementen.

RWIND Simulation

Das Programm RWIND Simulation stellt eine separate Anwendung dar, die extern zur Ermittlung von Lastfällen und Windlasten für RFEM- oder RSTAB-Modelle verwendet wird. Die Software verwendet ein numerisches CFD-Modell, um eine strömungsmechanische Simulation der Umströmung von Objekten in einem Windkanal durchzuführen.

Stahlbemessung

Das Add-On Stahlbemessung ermöglicht die Bemessung von Stäben aus Stahl nach verschiedenen Bemessungsnormen. Es können Nachweise der Querschnittstragfähigkeit, der Stabilität und der Gebrauchstauglichkeit geführt werden. Eingabe und Ergebnisauswertung sind vollständig in die Benutzeroberfläche des FEM-Programm RFEM und das Stabwerksprogramm RSTAB integriert.

Dieses Handbuch beschreibt das Add-On Stahlbemessung für die Programme RFEM 6 und RSTAB 9.

RF-BETON Flächen

Das RFEM-Zusatzmodul RF-BETON Flächen ermöglicht Tragfähigkeits- und Gebrauchstauglichkeitsnachweise von Stahlbetonflächen nach verschiedenen Normen. Dabei werden auch die zulässigen Höchst- und Mindestbewehrungsgrade für die verschiedenen Bauteiltypen sowie eine benutzerdefinierte Grundbewehrung berücksichtigt.

Im Handbuch sind auch die Modulerweiterungen RF-BETON Deflect und RF-BETON NL beschrieben.

RF-BETON Stäbe

Das RFEM-Zusatzmodul RF-BETON Stäbe ermöglicht Tragfähigkeits- und Gebrauchstauglichkeitsnachweise von Stahlbetonstäben nach verschiedenen Normen. Optional wird überprüft, ob der Brandschutznachweis nach EN 1991-1-2 erfüllt ist.

Im Handbuch ist auch die Modulerweiterung RF-BETON NL beschrieben.

RF-/STAHL EC3

Die Zusatzmodule RF-STAHL EC3 (für RFEM) und STAHL EC3 (für RSTAB) ermöglichen alle typischen Tragsicherheits-, Stabilitäts-, Verformungs- und Brandschutznachweise für Stahlstäbe nach Eurocode 3. Länderspezifische Regelungen sind durch verschiedene Nationale Anhänge berücksichtigt. Dieses Handbuch beschreibt die Zusatzmodule der beiden Hauptprogramme unterer Bezeichnung "RF-/STAHL EC3".

Im Handbuch wird auch auf die Modulerweiterungen RF-/STAHL Wölbkrafttorsion, RF-/STAHL Plastizität und RF-/STAHL Kaltgeformte Profile eingegangen.

RF-/JOINTS

Die Zusatzmodule RF-JOINTS (für RFEM) und JOINTS (für RSTAB) umfassen die Verbindungsmodule für Stabelemente in einer Oberfläche. Aktuell sind dort die Stahl-Kategorien Stützenfuß, Gelenkig, Biegesteif, Mast, DSTV und Sikla sowie die Holz-Kategorien Stahl zu Holz und Holz zu Holz implementiert. In diesem Handbuch wird auf die Besonderheiten eines jeden einzelnen Zusatzmoduls eingegangen.

RF-/LIMITS

Die Zusatzmodule RF-LIMITS (für RFEM) und LIMITS (für RSTAB) ermöglichen einen umfassenden Überblick über die Auslastung von Verbindungsmitteln oder die Einhaltung von Schnittgrößen und Verformungen im Gesamtmodell. Dieses Handbuch beschreibt die Zusatzmodule der beiden Hauptprogramme unter der Bezeichnung "RF-/LIMITS".

Grundsätzlich ist RF-/LIMITS nicht an Normen gebunden. Es besteht aber die Möglichkeit, die Vorgaben der Holzbaunormen EN 1995 und DIN 1052 für die Nachweise zu nutzen.

RF-BEWEG Flächen

Das RFEM-Zusatzmodul RF-BEWEG Flächen erzeugt Lastfälle aus den verschiedenen Stellungen beweglicher Lasten wie z. B. Fahrzeugen auf Brücken.

Zusätzlich kann eine umhüllende Ergebniskombination generiert werden.

RF-LOAD-HISTORY

Das RFEM-Zusatzmodul RF-LOAD-HISTORY ermittelt die permanenten (plastischen) Verformungen infolge stufenweise wirksamer Belastungszustände. Das isotrope Verfestigungsverhalten wird sowohl für Flächen- und Volumenobjekte des Materialmodelltyps 'Isotrop plastisch 2D/3D' als auch für Stäbe des Typs 'Isotrop plastisch 1D' erfasst.

BIM-Schnittstellen

Dlubal-Software unterstützt die Gebäudedatenmodellierung mit BIM (Building Information Modeling) durch BIM-Schnittstellen mit Autodesk Revit und Tekla Structures. Diese Schnittstellen sind in RFEM und RSTAB standardmäßig integriert.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie einen Rat zur Auswahl der Produkte zur Bearbeitung Ihrer Projekte? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Erste Schritte

Erste Schritte

Wir geben Ihnen Hinweise und Tipps, die Ihnen den Einstieg in das Basisprogramm RFEM und RSTAB erleichtern.

Statikmodelle zum Herunterladen

Modelle zum Herunterladen

Wählen Sie aus einer Vielzahl an Modellen und nutzen Sie diese zu Übungszwecken oder für Ihre Projekte.

RFEM 6
Halle mit Bogendach

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.990,00 USD
RFEM 5
RFEM

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung und Berechnung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RFEM 5
RF-BETON

Zusatzmodul

Stahlbetonbemessung von Stäben und Flächen (Platten, Scheiben, Faltwerke und Schalen)

Erstlizenzpreis
810,00 USD
RFEM 5
RF-STAHL

Zusatzmodul

Spannungsanalyse von Flächen und Stäben

Erstlizenzpreis
1.030,00 USD
RFEM 5
RF-STAHL EC3

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach EC 3

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RFEM 5
RF-LIMITS

Zusatzmodul

Vergleich von Ergebnissen mit definierten Grenzzuständen

Erstlizenzpreis
580,00 USD
RFEM 5
RF-BEWEG

Zusatzmodul

Lastfallgenerierung für Stäbe und Stabzüge aus Wanderlaststellungen

Erstlizenzpreis
450,00 USD
RFEM 5
RF-JOINTS Stahl - DSTV

Zusatzmodul

Typisierte Anschlüsse im Stahlhochbau

Erstlizenzpreis
670,00 USD
RFEM 5
RF-JOINTS Stahl - Gelenkig

Zusatzmodul

Gelenkige Verbindungen nach EN 1993-1-8

Erstlizenzpreis
670,00 USD
RFEM 5
RF-JOINTS Stahl - Biegesteif

Zusatzmodul

RFEM-Zusatzmodul zur Bemessung von biegesteifen Verbindungen mittels Stirnplatten nach EN 1993-1-8

Erstlizenzpreis
1.030,00 USD
RFEM 5
RF-/JOINTS Stahl - Stützenfuß

Zusatzmodul

Bemessung von gelenkigen und eingespannten Stützenfüßen

Erstlizenzpreis
670,00 USD
RFEM 5
RF-JOINTS Stahl - Mast

Zusatzmodul

Bemessung gelenkiger Anschlüsse von Gittermaststäben nach Eurocode 3

Erstlizenzpreis
670,00 USD
RF-JOINTS Stahl - SIKLA

Zusatzmodul

Bemessung von Sikla-Verbindungen

Erstlizenzpreis
1.120,00 USD
RFEM 5
RF-JOINTS Holz - Stahl zu Holz

Zusatzmodul

Bemessung indirekter Holzverbindungen nach Eurocode 5 und NDS

Erstlizenzpreis
850,00 USD
RFEM 5
RFEM-/RSTAB-Zusatzmodul RF-/JOINTS Holz - Holz zu Holz | Bemessung direkter Holzverbindungen nach Eurocode 5

Zusatzmodul

Bemessung direkter Holzverbindungen nach Eurocode 5

Erstlizenzpreis
360,00 USD