Produkt-Features

Nützliche Programm-Features

Die Dlubal-Programme und Zusatzmodule enthalten eine Vielzahl leistungsstarker Features.

Da unsere Software ständig weiterentwickelt wird, kommen ständig neue Features hinzu. Hierbei berücksichtigen wir auch die Wünsche unserer Kunden.

  • Product Features

Suchen

Filter anzeigen Filter ausblenden






Warum Dlubal Software?

Lösungen

  • Über 86 000 Anwender in 95 Ländern
  • Ein Softwarepaket für alle Anwendungsgebiete
  • Kostenloser Support von erfahrenen Ingenieuren
  • Kurze Einarbeitung und intuitives Arbeiten
  • Exzellentes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Flexibles, nach Bedarf erweiterbares, Modulkonzept
  • Skalierbares Lizenzsystem mit Einzelplatz- und Netzwerklizenzen
  • Bei vielen bekannten Projekten bewährte Software

Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen über Neuigkeiten, praktische Tipps, geplante Events, Aktionen und Gutscheine.

Windsimulation & Windlast-Generierung

Mit dem Einzelprogramm RWIND Simulation lassen sich mittels eines digitalen Windkanals Windströmungen um einfache oder komplexe Strukturen simulieren.

Die generierten Windlasten, die auf diese Objekte wirken, können in RFEM bzw. RSTAB importiert werden.

1 - 10 von 713

Sortieren nach:

Anzahl pro Seite:

  • Webservices und API | Vorteile

    Webservices und API deckt ganz klar universelle Aspekte in der Baubranche ab. Allerdings werden zur Berechnung und Bemessung für jede Region, jedes Land, jedes Unternehmen und jeden Bauingenieur andere Features gebraucht. Mit Webservices und API kann jeder Benutzer auf einfache Weise sein eigenes Berechnungs- und Bemessungssystem erstellen und gleichzeitig auf die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit von RFEM / RSTAB vertrauen.

    Es gibt einen steigenden Bedarf an angepasster und automatisierter statischer Berechnung und Bemessung. Die Technologie der Webservices ermöglicht den Anwendern, spezielle Funktionalitäten schnell und präzise zu erstellen. Unsere Kunden können derartige Lösungen unabhängig von uns oder in Zusammenarbeit mit uns entwickeln.

  • Webservices und API | Anwendungsbereiche

    Webservices und API bietet verschiedene Einsatzmöglichkeiten. Nachfolgend werden einige Ideen vorgestellt, wie Webservices und API Ihr Unternehmen unterstützen kann:

    • Erstellung von zusätzlichen Anwendungen für RFEM 6 / RSTAB 9
    • Möglichkeit, unsere Arbeitsabläufe effizienter zu machen (z. B. Modelldefinition und -eingabe) und RFEM 6 / RSTAB 9 in Ihre Unternehmensanwendungen zu integrieren
    • Mehrere Bemessungsoptionen simulieren und berechnen
    • Optimierungsalgorithmen für Größe, Form und / oder Topologie ausführen

    Der Qualitätsgrad unserer Arbeit wird automatisch gesteigert, nicht nur durch algorithmische Modelldefinitionen, sondern auch: 

    • Durch Erweitern / Festigen von RFEM 6 / RSTAB 9 mit Ihren eigenen Kontrollen
    • Eine verstärkte Interoperabilität zwischen den einzelnen Softwares, die wir für die Fertigstellung eines Projekts nutzen
  • Webservices und API | Was ist Webservices und API?

    Webservices und API ist ein XML-basiertes Informationsaustauschsystem für eine direkte Client-Server-Kommunikation. Diese Systeme können Programme, Objekte, Nachrichten oder Dokumente beinhalten. Zum Beispiel läuft ein Web-Service-Protokoll vom Typ HTTP für die Client-Server-Kommunikation, wenn ein Benutzer über eine Suchmaschine etwas recherchiert.

    In unserem Fall ist der Client Ihre Programmierumgebung (.NET, Python, JavaScript) und der Service-Provider ist RFEM 6. Durch die Client-Server-Kommunikation ist es möglich, Anfragen zu senden und Antworten von RFEM / RSTAB zu bekommen.

    Was ist der Unterschied zwischen Webservices und API?
    • Webservices ist eine Sammlung von Open-Source-Protokollen und Standards, die zum Datenaustausch zwischen Systemen und Anwendungen benutzt werden. API ist eine Software-Schnittstelle, mit der zwei Anwendungen miteinander agieren können, ohne dass ein Anwender involviert ist.
    • Alle Webservices sind APIs, aber nicht alle APIs sind Webservices.

    Was sind die Vorteile der Webservices-Technologie?
    • Schnellere Kommunikation innerhalb und zwischen Organisationen
    • Unabhängigkeit eines Dienstes von anderen Diensten
    • Mit Webservices können Sie Ihre Anwendung dafür verwenden, die Nachricht oder Funktion der übrigen Welt zugänglich zu machen.
    • Webservices unterstützen Sie beim Datenaustausch zwischen verschiedenen Anwendungen und verschiedenen Plattformen.
    • Anwendungen können miteinander kommunizieren, Daten austauschen und Dienste untereinander teilen.
    • Mit SOAP wurde sichergestellt, dass Programme, die auf verschiedenen Plattformen und auf der Basis verschiedener Programmiersprachen erstellen wurden, Daten sicher austauschen können.
  • Webservices und API | Unterstütze Sprachen

    Ein Webservice kann theoretisch mit jeder beliebigen Programmiersprache erstellt werden. Allerdings haben wir, das Dlubal-Team, High-Level-Function-Libraries für unsere Anwender erstellt. Mit unseren High-Level-Function-Libraries kann man leistungsstarke Scripts durch einfache Programmierung erstellen. Diese Libraries beinhalten:

    • Python High-Level Functions
    • C# High-Level Functions

    Wir haben uns aus einem speziellen Grund für diese Programmiersprachen entschieden. Besonders Python weist folgende Merkmale auf: 

    • Einfach und leicht zu lernen
    • Trotzdem sehr leistungsstark
    • Viele Erweiterungen und Libraries verfügbar
    • Viele Quellen im Internet verfügbar
  • Stahlanschlüsse | Stabilitätsanalyse

    Für die Komponenten des Anschlusses kann geprüft werden, ob Stabilitätsversagen relevant ist (Add-On Strukturstabilität für RFEM 6 / RSTAB 9 erforderlich).

    Dabei wird für das Anschlussmodell der Verzweigungslastfaktor für alle untersuchten Lastkombinationen und die gewählte Anzahl an Eigenformen berechnet. Der kleinste Verzweigungslastfaktor wird mit dem Grenzwert 15 aus der Norm EN 1993-1-1, Abschnitt 5 verglichen. Zudem ist eine benutzerdefinierte Anpassung des Grenzwertes möglich. Weiterhin werden als Ergebnis der Stabilitätsanalyse die zugehörigen Eigenformen grafisch dargestellt. 

    Für die Stabilitätsuntersuchung wird ein angepasstes Flächenmodell verwendet, um die lokalen Beulfiguren gezielt zu erkennen. Auch das Modell der Stabilitätsanalyse kann inklusive der Ergebnisse als eigene Modelldatei abgespeichert und verwendet werden.

  • Einführungsvideos RFEM und RSTAB

    Neu

    000051

    RFEM 6

    RSTAB 9

    Allgemein

    Sehen Sie sich das Einführungsvideo zu RFEM 6 und eventuell die weiteren Videos zu verschiedenen Themen rund um RFEM/RSTAB an.

  • Betonbemessung | Grafische Ausgabe der Querschnittspannungen

    Die vorhandenen Spannungen und Dehnungen des Betonquerschnitts und der Bewehrung können als 3D-Spannungsbild oder 2D-Grafik angezeigt werden. Je nach selektierten Ergebnissen im Ergebnisbaum der Bemessungsdetails werden die Spannungen bzw. Dehnungen in der definierten Längsbewehrung unter den Lasteinwirkungen oder den Grenzschnittgrößen dargestellt. 
  • Betonbemessung | Bestimmung der Verformung im Zustand II

    Die Ermittlung der Verformung erfolgt für Stäbe und Flächen unter Berücksichtigung des gerissenen (Zustand II) bzw. ungerissenen (Zustand I) Stahlbetonquerschnittes. Bei der Steifigkeitsermittlung kann die Zugversteifung zwischen den Rissen, das sogenannte „Tension Stiffening“, entsprechend der verwendeten Bemessungsnorm berücksichtigt werden.
  • Betonbemessung | Segmentweise Definition der mitwirkenden Plattenbreite von Plattenbalken

    Innerhalb eines Stabes kann die Integrationsbreite und mitwirkende Plattenbreite von Plattenbalken (Rippen) mit unterschiedlichen Breiten definiert werden. Dabei wird der Stab in Segmente aufgeteilt. Der Übergang zwischen den unterschiedlichen Flanschbreiten kann entweder abgestuft oder linear veränderlich vorgegebenen werden. Bei der Stahlbetonbemessung der Rippe kann die definierte Flächenbewehrung als Flanschbewehrung berücksichtigt werden.
  • Betonbemessung | Definition von Flächenbewehrung

    Die Eingabe der Flächenbewehrung erfolgt direkt auf der Ebene von RFEM. Die definierten Flächenbewehrungen sind dabei individuell selektierbar und die bekannten Bearbeitungsfunktionen Kopieren, Spiegeln oder Rotieren können bei der Eingabe der Flächenbewehrung verwendet werden.

1 - 10 von 713

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Erste Schritte

Erste Schritte

Wir geben Ihnen Hinweise und Tipps, die Ihnen den Einstieg in das Basisprogramm RFEM und RSTAB erleichtern.

Leistungsstarke und vielseitige Software

„Die Software ist so mächtig und leistungsfähig. Die Menschen werden dies wirklich schätzen, wenn sie richtig eingeführt werden.“

Tolle Features

„Ich nutze Dlubal Software jetzt seit einem Jahr und ich bin noch immer beeindruckt von den zahlreichen Features, die das Programm bietet. Ich kann das Programm dazu nutzen, außergewöhnliche Bemessungen durchzuführen. Für meine tägliche Arbeit entspricht Dlubal genau meinen Anforderungen.“

24/7-Kundenservice

Knowledge Base

Zusätzlich zum persönlichen Support (z. B. via E-Mail, Chat) finden Sie auf unserer Website rund um die Uhr Hilfe und Informationen.