Nichtlineare Beulanalysen

Statische Berechnung von Tragwerken nach FEM

Das Statikprogramm RFEM ist die Basis einer modular aufgebauten Programmfamilie. Das Hauptprogramm RFEM dient zur Definition der Struktur, Materialien und Einwirkungen ebener und räumlicher Platten-, Scheiben-, Schalen- und Stabtragwerke. Mischsysteme sind ebenso möglich wie die Behandlung von Volumen- und Kontaktelementen.

Stabilitätsanalyse nach Eigenwertmethode

Das Zusatzmodul RF-STABIL berechnet auf der Grundlage der Eigenwertanalyse die Knick- bzw. Beulfiguren sowie die Verzweigungslastfaktoren des Modells. Es eignet sich daher zur linearen und nichtlinearen Analyse des Tragwerks-Stabilitätsverhaltens.

Generierung von geometrischen Ersatzimperfektionen und vorverformten Ersatzmodellen

Das Zusatzmodul RF-IMP dient der Erzeugung äquivalenter geometrischer Ersatzimperfektionen (Ersatzlasten) oder eines vorverformten Ersatzmodells.

Berücksichtigung von nichtlinearen Materialgesetzen

Das Zusatzmodul RF-MAT NL ermöglicht die Berücksichtigung von nichtlinearem Materialverhalten in RFEM.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie einen Rat zur Auswahl der Produkte zur Bearbeitung Ihrer Projekte? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com