RFEM-/RSTAB-Zusatzmodul RF-/MAST Knicklängen

Newsletter

Erhalten Sie etwa einmal pro Monat Infos über Neuigkeiten, praktische Tipps, geplante Events, exklusive Aktionen und Gutscheine.

Berechnung der Knicklängen von Gittermaststäben

Das Zusatzmodul RF-/MAST Knicklängen ermittelt die Knicklängen von Stäben in Gittermasten mit quadratischen, rechteckigen oder dreieckigen Mastgrundrissen. 

Bei der Eingabe werden sowohl selbst erstellte Gittermasten aus dem Hauptprogramm RFEM/RSTAB als auch Gittermasten aus den Zusatzmodulen RF-/MAST Struktur und RF-/MAST Anbauten berücksichtigt. Nach der Ermittlung der Knicklängen können diese zur weiteren Verwendung in das Modul RF-/MAST Bemessung exportiert werden.

  1. Leistungsmerkmale

    • Ermittlung der Knicklängen von Stäben in Gittermasten aus RFEM/RSTAB oder RF-/MAST Struktur und RF-/MAST Anbauten
    • Optionen zur Berücksichtigung von Knoteneinspannungen verschiedener Ausfachungstypen
  2. 1.1 Basisangaben

    Eingabe

    In den Basisangaben werden der Masttyp, die Anzahl von Anbauten, sowie die Stabzuordnung in den einzelnen Kategorien festgelegt. Bei Gittermasten, welche in den Modulen RF-/MAST Struktur und/oder RF-/MAST Anbauten definiert wurden, erfolgt diese Zuordnung automatisch.

  3. Detaileinstellungen

    Detaileinstellungen

    In den Detaileinstellungen lassen sich die Knoteneinspannungen der einzelnen Ausfachungstypen steuern. Beispielsweise können Kreuzungspunkte horizontaler und vertikaler Ausfachungen als senkrecht zur Ausfachungsebene gehalten definiert werden.
  4. 2.1 Knicklängen - Fachwerkstäbe

    Ausgabe

    Nach der erfolgreichen Generierung werden die Knicklängen in übersichtlichen Tabellen dargestellt. Die Modifizierung einzelner Knicklängen kann manuell in diesen Tabellen erfolgen.

    Über die Export-Funktion werden die Knicklängen zur weiteren Bearbeitung in das Modul RF-/MAST Bemessung übergeben. Die gesamten Moduldaten sind Teil des RFEM/RSTAB-Ausdruck­protokolls. Der Inhalt des Protokolls und die gewünschte Tiefe der Ausgabe lassen sich gezielt selektieren.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie einen Rat zur Auswahl der Produkte zur Bearbeitung Ihrer Projekte? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Preis

Preis
580,00 USD

Der Preis ist gültig für USA.

RFEM Türme und Masten
RF-MAST Belastung 5.xx

Zusatzmodul

Generierung von Wind-, Eis- und Verkehrslasten für Gittermaste

RFEM Türme und Masten
RF-MAST Struktur 5.xx

Zusatzmodul

Generierung von Gittermaststrukturen

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

RSTAB Türme und Masten
MAST Belastung 8.xx

Zusatzmodul

Generierung von Wind-, Eis- und Verkehrslasten für Gittermaste

RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

RFEM Türme und Masten
RF-MAST Bemessung 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Gittermaststäben nach Eurocode

RSTAB Türme und Masten
MAST Struktur 8.xx

Zusatzmodul

Generierung von Gittermaststrukturen

RSTAB Türme und Masten
MAST Anbauten 8.xx

Zusatzmodul

Anbauten für Mobilfunk-Gittermaste

RSTAB Türme und Masten
MAST Bemessung 8.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Gittermaststäben nach Eurocode

RFEM Türme und Masten
RF-MAST Anbauten 5.xx

Zusatzmodul

Anbauten für Mobilfunk-Gittermaste

RFEM Stahl- und Aluminiumbau
RF-STAHL EC3 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach EC 3

RSTAB Stahl- und Aluminiumbau
STAHL 8.xx

Zusatzmodul

Spannungsanalyse von Stäben