[EN] FAQ 004338 | Beim Versuch, eine Berechnung durchzuführen, erhalte ich die Meldung "Der Pfad ...

Erfahren Sie bequem, wie mit Dlubal-Programmen gearbeitet wird.

  • Dlubal Software | Videos

Video

Erste Schritte mit RFEM

Erste Schritte

Wir geben Ihnen Hinweise und Tipps, die Ihnen den Einstieg in das Basisprogramm RFEM erleichtern.

11. Februar 2020

001186

Walter Fröhlich

Please accept marketing-cookies to watch this video.

Frage

Beim Versuch, eine Berechnung durchzuführen, erhalte ich die Meldung "Der Pfad zum RWIND Simulation-Arbeitsverzeichnis darf keine Nicht-ASCII-Zeichen enthalten". Was kann ich tun?

Antwort

Das Arbeitsverzeichnis ist ein lokaler Pfad, in dem die Daten der aktuell geöffneten Struktur temporär behandelt und gespeichert werden. Dieses wird mit den Anfangsbuchstaben der Datei angelegt. Dabei dürfen nur ASCII-Zeichen verwendet werden.

Nicht-ASCII-Zeichen sind beispielsweise "ä", "ö" und "ß".

Um die Problematik zu umgehen, sollten Sonderzeichen im Dateinamen durch ASCII-Zeichen ersetzt werden, z. B. "ae" und "ss" anstelle "ä" und "ß". Nach dem erneuten Öffnen der Datei tritt die Meldung dann nicht mehr auf.

Schlüsselwörter

Dlubal FAQ RWIND Simulation-Arbeitsverzeichnis Nicht-ASCII-Zeichen Häufig gestellte Frage FAQ zu Dlubal Frage und Antwort zu Dlubal

Links

Schreiben Sie einen Kommentar...

Schreiben Sie einen Kommentar...

  • Aufrufe 55x
  • Aktualisiert 26. Mai 2020

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie einen Rat zur Auswahl der Produkte zur Bearbeitung Ihrer Projekte? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com