[EN] FAQ 004553 | Selbst bei Berechnung einer einfachen Skelettstruktur wird immer eine Instabilität angezeigt. Wie kann ich das beheben?

Erfahren Sie bequem, wie mit Dlubal-Programmen gearbeitet wird.

  • Dlubal Software | Videos

Video

Erste Schritte mit RFEM

Erste Schritte

Wir geben Ihnen Hinweise und Tipps, die Ihnen den Einstieg in das Basisprogramm RFEM erleichtern.

24. Juli 2020

001623

Robert Martinec

Please accept marketing-cookies to watch this video.

Frage

Selbst bei Berechnung einer einfachen Skelettstruktur wird eine Instabilität angezeigt. Wie kann ich das beheben?

Antwort

Ihr Modell ist instabil, da den Stützen der Stabtyp "Druckstab" zugewiesen wurde. In RFEM weist der Druckstab darauf hin, dass ein Element nur durch Druck beansprucht wird und an seinen Enden Gelenke aufweist, sodass keine Momente von ihm übertragen werden. Die Gelenke haben dann eine Instabilität zur Folge. Diese Elemente werden beispielsweise in Stahlstrukturen verwendet. Aus diesem Grunde wird es empfohlen, den Stabtyp "Balkenstab" zu verwenden, von dem alle Lastarten übertragen werden können und der als Standard für Stützen angesetzt wird.

Schlüsselwörter

Dlubal FAQ Instabilität Druckstab Träger Häufig gestellte Frage FAQ zu Dlubal Frage und Antwort zu Dlubal

Links

Schreiben Sie einen Kommentar...

Schreiben Sie einen Kommentar...

  • Aufrufe 85x
  • Aktualisiert 10. August 2020

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie einen Rat zur Auswahl der Produkte zur Bearbeitung Ihrer Projekte? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com