FAQ 004699 | Kann mit RF-/FUND Pro auch den Nachweis der Rissbreitenbegrenzung nach EN 1992-1-1, Abschnitt 7.3 durchführt werden?

Erfahren Sie bequem, wie mit Dlubal-Programmen gearbeitet wird.

  • Dlubal Software | Videos

Video

Erste Schritte mit RFEM

Erste Schritte

Wir geben Ihnen Hinweise und Tipps, die Ihnen den Einstieg in das Basisprogramm RFEM erleichtern.

4. September 2020

001822

Paul Kieloch

Please accept marketing-cookies to watch this video.

Frage

Kann mit RF-/FUND Pro auch den Nachweis der Rissbreitenbegrenzung nach EN 1992-1-1, Abschnitt 7.3 durchführt werden?

Antwort

Nein, RF-/FUND Pro führt keinen Nachweis der Rissbreitenbeschränkung durch.

Falls eine größere Fundamentplatte bemessen werden soll, bei welcher die Rissbreitenbegrenzung für Zwang aus Abfließen der Hydratationswärme ggf. erforderlich werden kann, kann diese Platte mit RF-BETON Flächen bemessen werden. In RF-BETON Flächen steht der Nachweis der Rissbreitenbegrenzung zur Verfügung.

Schlüsselwörter

Dlubal FAQ Fundament Rissbreite Begrenzung der Rissbreiten Nachweis der Rissbreitenbegrenzung Fundamentplatte Häufig gestellte Frage FAQ zu Dlubal Frage und Antwort zu Dlubal

Links

Schreiben Sie einen Kommentar...

Schreiben Sie einen Kommentar...

  • Aufrufe 185x
  • Aktualisiert 7. Oktober 2020

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie einen Rat zur Auswahl der Produkte zur Bearbeitung Ihrer Projekte? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com