FAQ 002100 DE

1. Dezember 2017

Zusatzmodule RF-BETON 5.xx

Wie kann das Verformungsverhalten von gemischten Stahlbetonstrukturen (Stäbe und Flächen) im Zustand II abgebildet werden?

Antwort

Sie können mit dem Modulen RF-BETON Stäbe und RF-BETON Flächen die Bemessung im Zustand II (nichtlineare Bemessung) jeweils für Stäbe und Flächen getrennt durchführen. Hierzu benötigen Sie das RFEM-Zusatzmodul RF-BETON NL.

Nachdem Sie in RF-BETON Stäbe bzw. RF-BETON Flächen eine Berechnung im Zustand II (für den Gebrauchstauglichkeitszustand, mit nichtlinearer Bemessung) durchgeführt haben, können Sie die daraus resultierende nichtlineare Steifigkeit nach RFEM exportieren. Diese nichtlineare Steifigkeit aus der Stabbemessung bzw. Flächenbemessung kann im Anschluss optional für die Berechnung der Schnittgrößen an einzelnen Lastfällen bzw. Lastkombinationen herangezogen werden.

Das beschriebene Verfahren ist für die getrennte Bemessung von Stäben und Flächen möglich. Bei einem Mischsystem aus Stäben und Flächen ist dies leider nicht exakt, da keine Interaktion zwischen den beiden Modulen RF-BETON Stäbe und RF-BETON Flächen stattfindet. In diesem Fall können Sie allerdings die Stäbe als Flächenmodell abbilden und diese Ersatzflächen (für die Stäbe) ebenfalls für die Bemessung in RF-BETON Flächen heranziehen. Mit diesem "Ersatzmodell" können Sie sich nun die Verformungen im Zustand II ermitteln. Hierzu kann entweder das Modul RF-BETON NL (nichtlineare Bemessung) oder das Zusatzmodul RF-BETON Deflect (analytisches Verfahren) angewandt werden.

Schlüsselwörter

BETON NL BETON Deflect Zustand II Gemischte Strukturen Mischsystem RF-BETON Flächen RF-BETON Stäbe Verformung Gerissen GZG Gebrauchstauglichkeit

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Stahlbetonbau
RF-BETON 5.xx

Zusatzmodul

Stahlbetonbemessung von Stäben und Flächen (Platten, Scheiben, Faltwerke und Schalen)

Erstlizenzpreis
810,00 USD